Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.621

Geheimdienste sicher: Putin manipulierte US-Wahl durch Hacker

Unglaublich was jetzt so alles ans Licht kommt! Im eigenen Interesse soll Russlands Präsident Wladimir Putin die Wahlergebnisse in den USA beeinflusst haben.
Aus eigenem Interesse soll Wladimir Putin die Wahl in den USA durch Hacker manipuliert haben. Er bestreitet die Vorwürfe,
Aus eigenem Interesse soll Wladimir Putin die Wahl in den USA durch Hacker manipuliert haben. Er bestreitet die Vorwürfe,

Washington/New York - Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach Überzeugung der US-Geheimdienste eine Kampagne angeordnet, um den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl zu beeinflussen.

Dieses Fazit ziehen CIA, FBI und NSA in einem Bericht, der am Freitag in Auszügen veröffentlicht wurde und zuvor in seiner vollen Fassung an US-Präsident Barack Obama sowie kurz darauf dessen Nachfolger Donald Trump gegangen war.

Russland habe das Ziel verfolgt, das Vertrauen der Öffentlichkeit in den demokratischen Prozess der USA zu untergraben, die demokratische Kandidatin Hillary Clinton zu verunglimpfen und ihre Chancen auf einen Wahlsieg zu schmälern, heißt es darin.

Der Kreml habe zudem eine "deutliche Präferenz" für den Republikaner Trump entwickelt. Die Aktionen Moskaus seien dabei so gestaltet, dass sie jederzeit dementiert werden können.

Die drei Dienste stufen ihre Informationen selbst unterschiedlich glaubwürdig ein. Während FBI und CIA eine hohe Wahrscheinlichkeit zugrundelegen, dass die Informationen stimmen, stuft die für elektronische Überwachung zuständige NSA diese nur als moderat ein.

Unabhängig lassen sich die auf unbekanntem Wege erlangten US-Informationen nicht überprüfen.

Donald Trump spricht von einer "politischen Hexenjagd".
Donald Trump spricht von einer "politischen Hexenjagd".

Dem Bericht zufolge ging Putin davon aus, mit Trump leichter eine Allianz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) schmieden zu können.

Außerdem habe er gute Erfahrungen mit westlichen Staatsmännern gemacht, die seine Geschäftsinteressen teilten. Die Geheimdienste nannten an dieser Stelle den deutschen Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und den früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi als Beispiele.

Die Geheimdienste machen Moskau für Hackerattacken auf Computer des Parteivorstands der Demokraten und des Stabs von Clinton verantwortlich, bei denen E-Mails kopiert wurden. Die von der Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichten Dokumente offenbarten interne Machtkämpfe unter Clintons Mitarbeitern.

Unter anderem wurde deutlich, dass Clintons parteiinterner Kontrahent Bernie Sanders im Vorwahl-Prozess klar benachteiligt worden war.

Der nationale Geheimdienstdirektor James Clapper ließ schon am Donnerstag durchblicken, dass er Putin persönlich für den Urheber der Angriffe hält.

Der Kreml wies die Vorwürfe zurück. Wikileaks-Gründer Julian Assange bestreitet ebenfalls eine Beteiligung staatlicher russischer Stellen.

Der Kampf ums weiße Haus hat schwere Folgen: Viele zweifeln an den Ergebnissen, die politischen Spannungen sind stärker den je.
Der Kampf ums weiße Haus hat schwere Folgen: Viele zweifeln an den Ergebnissen, die politischen Spannungen sind stärker den je.

Der künftige US-Präsident Trump zweifelte die Erkenntnisse der Geheimdienste in den vergangenen Tagen wiederholt an und sprach von einer "politischen Hexenjagd".

Das Trump-Lager macht geltend, die noch amtierende Obama-Regierung wolle den Republikaner diskreditieren und seine Wahl als illegitim erscheinen lassen.

In dem Geheimdienstbericht heißt es, Russlands Kampagne habe sich auf die Kombination verschiedener Strategien gestützt: verdeckte Geheimdienstoperationen, offene Bemühungen russischer Regierungsstellen und Staatsmedien, Eingriffe von Außenstehenden sowie bezahlte Nutzer der sozialen Netzwerke.

Trump betonte am Freitag, er glaube nicht, dass die Angriffe Auswirkungen auf das Ergebnis der Abstimmung hatten.

Er hatte sich zuvor mit Clapper, CIA-Direktor John Brennan und FBI-Chef James Comey getroffen.

Trump ließ offen, ob er die Einschätzung der Dienste teilt. Er erklärte, dass es auch Angriffe auf den Parteivorstand der Republikaner gegeben habe. Diese seien jedoch nicht erfolgreich gewesen.

"Krasse Nachlässigkeit des Demokratischen Nationalkomitees ließ Hacking zu", twitterte Trump dazu in der Nacht auf Samstag. "Das Republikanische Nationalkomitee hatte eine starke Abwehr!"

Barack Obama machte klar: "Wladimir Putin ist nicht in unserem Team".
Barack Obama machte klar: "Wladimir Putin ist nicht in unserem Team".

Obama äußerte sich besorgt darüber, dass Republikaner und Fernsehjournalisten zuletzt eher Aussagen von Putin als jenen von US-Politikern der Demokratischen Partei Glauben geschenkt hätten.

"Wir müssen uns daran erinnern, dass wir im selben Team sind", sagte Obama dem Sender ABC News. "Wladimir Putin ist nicht in unserem Team."

Trump will nun ein Team beauftragen, das ihm 90 Tage nach Amtsantritt einen Plan zur Abwehr von Hackerattacken vorlegen soll.

"Egal ob es gegen unsere Regierung, Organisationen, Verbände oder Unternehmen geht, wir müssen Cyberangriffe aggressiv bekämpfen", erklärte er.

In einem Interview der "New York Times" hatte Trump am Freitag erklärt, er halte die Diskussion über die Angriffe für politisch motiviert.

China habe vor relativ kurzer Zeit Daten von 20 Millionen Regierungsbeamten gehackt, sagte Trump. "Wie kommt es, dass da niemand drüber redet? Das ist eine politische Hexenjagd."

Er bezog sich dabei auf eine China zugeschriebene Hackerattacke auf die US-Bundespersonalbehörde OPM in den Jahren 2014 und 2015.

Trump erklärte, die Demokraten führten die Debatte über die Angriffe, um von ihrer Niederlage abzulenken.

"Sie wurden bei der Wahl klar besiegt. Ich habe mehr Bezirke gewonnen als Ronald Reagan", sagte er. "Das ist ihnen sehr peinlich. Zu einem gewissen Grad ist es eine Hexenjagd. Sie fokussieren sich da drauf."

Fotos: Imago

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

NEU

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

NEU

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

NEU

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

NEU

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

NEU

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

NEU

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

8.762

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

910

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

9.847

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

722

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.001

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

280

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.196

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.301

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

1.817

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.649
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.082

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.714

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

2.723

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

2.846

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

7.038

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.605

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.047

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

908

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.451

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.420

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

756

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

11.145

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

3.801

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

28.606

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.154

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

3.990

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.307

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.460

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.225

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.486

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

8.350

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

3.741

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

55.606
Update

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

7.107

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.626

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

3.843

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

6.622