Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
Top
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
5.259
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
244
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
1.376
12.293

Vergeltung für Giftgas-Einsatz: USA greifen Syrien an

In Syrien droht die Lage zu eskalieren. Wenige Tage nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff lässt US-Präsident Trump Raketen auf einen Flughafen der syrischen Armee abschießen.
Eine Tomahawk-Rakete wird vom Zerstörer USS Porter abgefeuert. Insgesamt starteten 59 Geschosse von dem Schiff.
Eine Tomahawk-Rakete wird vom Zerstörer USS Porter abgefeuert. Insgesamt starteten 59 Geschosse von dem Schiff.

Washington/Damaskus – Als Vergeltung für einen mutmaßlichen Giftgasangriff haben die USA einen Luftwaffenstützpunkt in Syrien attackiert. Nach Angaben des Pentagons wurden 59 Raketen des Typs Tomahawk abgeschossen. US-Präsident Donald Trump sagte am späten Donnerstagabend (Ortszeit), er habe den Luftschlag angeordnet.

Bei dem Angriff hat es nach offiziellen syrischen Angaben Tote und Verletzte gegeben. Die Zahl der Opfer sei noch unklar, erklärte der Gouverneur der Provinz Homs, Talal Barasi, am Freitagmorgen. Die Feuerwehr und Rettungshelfer seien im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bringen und die Opfer zu bergen.

Aus syrischen Militärkreisen hieß es, zwei Start- und Landebahnen seien zerstört worden. Auch Treibstofflager seien getroffen worden.

Trump sprach von einem Akt der Verteidigung nationaler Sicherheitsinteressen. Mit einem Giftgasangriff vor wenigen Tagen, bei dem zahlreiche Menschen getötet wurden, habe Syrien seine internationalen Verpflichtungen und UN-Resolutionen verletzt.

Von dem nun ins Visier genommenen Flugplatz sei vor wenigen Tagen ein Angriff mit Giftgas auf die von Rebellen kontrollierte Stadt Chan Scheichun ausgegangen, sagte Trump am Rande eines Treffens mit Chinas Staatschef Xi Jinping in Florida. Diese Attacke sei ein "barbarischer Akt" gewesen.

"Ich rufe heute alle zivilisierten Nationen auf, sich uns anzuschließen", sagte Trump. Das Blutvergießen in Syrien müsse beendet werden. Bei dem mutmaßlichen Giftgasangriff kamen Aktivisten zufolge mehr als 80 Menschen ums Leben. Der syrische Staatschef Baschar al-Assad hatte die Verantwortung für den Angriff zurückgewiesen. Trump hatte Assad bereits am Mittwoch gedroht und auch schon militärische Schritte angedeutet.

Ein Pentagon-Sprecher bekräftigte, die USA würden den Einsatz chemischer Waffen nicht tolerieren. Die Raketen wurden von Kriegsschiffen im Mittelmeer abgefeuert.

Die undatierte Luftaufnahme zeigt das al-Shayrat Flugfeld in Syrien (l) und die Stadt Sha'irat (Shayrat), rechts neben dem Flugfeld vor dem Luftschlag.
Die undatierte Luftaufnahme zeigt das al-Shayrat Flugfeld in Syrien (l) und die Stadt Sha'irat (Shayrat), rechts neben dem Flugfeld vor dem Luftschlag.

Aus Moskau gab es zunächst keine Reaktion auf den US-Angriff. Ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums sagte, die USA hätten Russland vorab über den Angriff informiert. Außenminister Rex Tillerson verwies unabhängig davon darauf, dass es vor der Operation keine Absprache oder Koordinierung mit Moskau gegeben habe.

Beim Angriff der USA auf den syrischen Flugplatz hat es nach offiziellen Angaben aus Damaskus "Verluste" gegeben. Genauere Angaben machte die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana am Freitagmorgen (Ortszeit) zunächst nicht. Aus der syrischen Armee hieß es, die USA hätten den Flugplatz Al-Schairat nahe der Stadt Homs in Zentralsyrien mit Dutzenden Tomahawk-Raketen beschossen. Der Angriff habe den Flugplatz schwer beschädigt. Die syrische Opposition lobte den US-Angriff auf den Flugplatz als "sehr wichtige Reaktion".

US-Präsident Trump und Außenminister Rex Tillerson hatten nur Stunden zuvor den Druck auf die Regierung Assads erhöht. Trump sagte mit Blick auf Assad: "Ich denke, er ist der, der die Dinge verantwortet. Und ich denke, es sollte etwas passieren." Die USA wollten eine internationale Koalition schmieden, um Assad abzulösen, sagte Tillerson.

Der UN-Sicherheitsrat hatte sich zuvor bei einer Sondersitzung in New York erneut nicht auf eine neue Syrien-Resolution verständigen können. Russland warnte die USA vor "negativen Konsequenzen" bei einem militärischen Eingreifen.

"Alle Verantwortung bei einer militärischen Aktion liegt auf den Schultern von denen, die diese fragwürdige und tragische Unternehmung beginnen", sagte der stellvertretende russische UN-Botschafter Wladimir Safronkow vor Journalisten im UN-Hauptquartier in New York.

Die US-Regierung hatte bereits eine Kehrtwende in der Syrien-Politik vollzogen. Tillerson hatte vor einer Woche bei einem Besuch in der Türkei gesagt, das Schicksal Assads werde vom syrischen Volk entschieden. Das war eine Abkehr von der Linie der Vorgängerregierung, die dem Machthaber in Damaskus die Hauptverantwortung für den blutigen Konflikt in dem Bürgerkriegsland zuschob und auf seinen Sturz hinarbeitete.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte scharf auf den mutmaßlichen Giftgasangriff reagiert. Es spreche leider manches dafür, dass der Angriff von Assads Regierung ausgegangen sei, "auch dann die anschließende Bombardierung des Krankenhauses, wo die Opfer versorgt wurden".

US-Präsident Donald Trump hatte den Luftschlag als Reaktion auf den Giftgaseinsatz in Syrien angeordnet.
US-Präsident Donald Trump hatte den Luftschlag als Reaktion auf den Giftgaseinsatz in Syrien angeordnet.

Fotos: DPA

Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.517
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
853
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
262
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
423
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
64
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
144
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
2.208
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
3.437
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
142
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.011
Anzeige
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
170
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
3.141
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.176
Anzeige
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
2.845
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.609
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
274
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
153
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
1.984
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
4.361
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
1.828
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
1.726
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
2.880
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
790
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
3.028
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
739
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
1.894
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
721
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.563
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
588
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
211
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
111
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.410
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
961
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
6.552
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
274
Neuer Rekord! Hier haben Lotto-Spieler Millionen abgesahnt
1.086
Sorge vor Intervention: Bundeswehr übt für den Ernstfall
2.186
Polizisten zu Notfall gerufen: Dann werden sie geschlagen und bespuckt
2.449
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
309
Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
1.102
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
253
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
8.154
Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
1.499
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
272
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
2.654
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
5.170
Gefährliche Bluttat! Rentner sticht auf Flüchtlinge ein
1.929
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
1.037
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
1.608
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
1.088