Frau zeigt Kollegin Foto vom Freund: Das war ein Fehler

Geizt nicht mit ihren Reizen: Ayana The Diva, wie sie sich auf Twitter nennt.
Geizt nicht mit ihren Reizen: Ayana The Diva, wie sie sich auf Twitter nennt.

USA - Auf Twitter nennt sie sich Ayana The Diva (Ayana die Diva). Und genau so divenhaft hat sie sich auch verhalten, als ihr eine Kollegin stolz das Foto ihres aktuellen Freundes zeigte. Denn bei diesem handelte es sich um denselben Mann, mit dem Ayana liiert war.

Geschockt verbreitete Ayana ihre Geschichte im Nachhinein auf Twitter und erklärte in zahllosen Tweets, wie sie reagiert hat. Und dazu kann man sagen: Rache ist süß.

Zunächst ließ sich die betrogene Frau nichts anmerken, als sie das Foto sah, doch dann holte sie zum Gegenschlag aus. Sie lud ihre Kollegin auf ein Glas Wein zu sich nach Hause ein.

Die Kollegin nahm die Einladung an, besuchte Ayana und setzte sich mit ihr in die Küche. Kaum saßen sie gemütlich beisammen, rief Ayana ihren Freund, der in einem anderen Raum saß.

Kaum stand dieser bei den zwei Frauen in der Küche, war er ziemlich sprachlos. Ganz im Gegenteil zur Kollegin, die wütend ihre Tasche packte und Ayana vorwarf, nicht gleich mit offenen Karten gespielt zu haben.

Ayana packte noch am selben Abend ihre Sachen und verließ ihren Freund. Ihre Arbeitskollegin kündigte am nächsten Tag den Job, schreibt Ayana auf Twitter. Wirklich gut ging die Geschichte für niemanden aus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0