Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

3.120

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

7.184

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

420

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.891

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.837
Anzeige
6.930

Tragisch! Weil Zweijährige etwas verschluckt, kann sie nie wieder laufen

Aus einem Spielzeug-Auto löste sich eine Batterie. Die alkalischen Säuren verätzten nicht nur den Verdauungstrakt des Kleinkindes. #USA
Kacie Bell (2) hat eine Batterie verschluckt und trotz Höllenqualen überlebt.
Kacie Bell (2) hat eine Batterie verschluckt und trotz Höllenqualen überlebt.

USA - Die Geschichte klingt nicht nur nach einem Albtraum für alle Eltern. Sie ist es auch! Als Kacie Bell (2) mit einem Spielzeug-Auto spielte, löste sich aus dem Fahrzeug eine Batterie und ein wahres Drama begann.

Für ihre Mutter völlig unerwartet begann das Mädchen an einem Tag plötzlich, sich mit Schmerzen auf dem Boden herumzurollen. Später bekam das Kind Durchfall und erbrach sich. Sicherheitshalber machte sich Mutter Cheryll mit ihrer Tochter auf den Weg ins Krankenhaus.

Wie Cafemom.com schreibt, ging sie ursprünglich von einem Asthma-Anfall ihres Kindes aus. Die Ärzte im Spital stellten jedoch die richtige Diagnose. Kacie hatte eine Batterie verschluckt und berechneten, dass sich der Gegenstand bereits neun Tage lang in ihrem Körper befinden würde.

Acht weitere Tage dauerte die Behandlung im Krankenhaus. Doch als Kacie wieder zu Hause ankam, musste sie Blut spucken und sich zurück in medizinische Hände begeben.

Die Ärzte machten der Mutter klar, dass die kleine Kacie eine OP zu 40 Prozent nicht überleben würde. Doch da keine Alternative zu einem Eingriff bestand, willigte ihre Mama ein. Das Wunder geschah, die 6,5-stündige Operation glückte, doch die Folgen des Schluck-Vorfalls waren dennoch gravierend.

Die ausgelaufene Batterieflüssigkeit hatte vom Mund den Weg über die Speiseröhre in den Verdauungstrakt des Kindes zurückgelegt und dort verheerende Schäden angerichtet. Die Speiseröhre des zwei Jahre alten Mädchens wurde so verätzt, dass das Kleinkind durch einen Schlauch beatmet werden muss.

Noch schlimmer: Die Kleine wird durch die inneren Verletzungen nie wieder laufen können. Deshalb ist es der Mutter ein persönliches Anliegen, die Geschichte öffentlich zu machen.

"Ich will darüber berichten, wie gefährlich Batterien sein können. Ich möchte andere Eltern davor warnen, welche Schäden durch Batterien entstehen können", begründete Cheryll Bell, warum sie davon erzählt.

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

4.071

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

16.488

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.469
Anzeige

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.152

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

832

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.028
Anzeige

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

3.105

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

266

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.991
Anzeige

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

146

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.936

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

7.489

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.999

Promis unterstützen diese Mörderin

2.982

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

91

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

4.073

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.767

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.877

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

1.015

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

144

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

14.079

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

4.229

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

4.117

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

3.092

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

1.024

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

4.028
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.548

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

229

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

9.926
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.586

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

802

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

3.166

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.219

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

3.257

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.773

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.664

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.535

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.771

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.379

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.165

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

539

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.722

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

23.837

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

2.103

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

579

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.625

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.315

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

929

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.468

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.932

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

5.280

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.392

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.414

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.791

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.357