Zu Weihnachten: Uschi Glas im Weißwurst-Drama

München - Bei Schauspielerin Uschi Glas geht's zu Weihnachten kulinarisch eher bayerisch-traditionell zu.

Bei Schauspielerin Uschi Glas (75) geht's zu Weihnachten kulinarisch eher bayerisch-traditionell zu.
Bei Schauspielerin Uschi Glas (75) geht's zu Weihnachten kulinarisch eher bayerisch-traditionell zu.  © Sven Hoppe/dpa

"Am 24. servieren wir Weißwürste und später noch was Kaltes", sagte die 75-Jährige der "Bild"-Zeitung am Dienstag.

Bei den Weißwürsten bangt die Schauspielerin vor allem um den Koch-Fauxpas: "Meine Weißwürste dürfen nicht platzen."

Am ersten Weihnachtsfeiertag sorgen dann Rührei und Semmelknödel für das leibliche Wohl im Hause Glas.

Ziemlich klassisch wird dort dann übrigens auch der Weihnachtsbaum geschmückt: "Grün, Rot und Gold - ohne modernen Firlefanz" - so gefällt es Uschi Glas am besten.

Wer die Weißwurst zum Platzen bringt, kann sich in der bayerischen Küchen nicht sehen lassen. (Symbolbild)
Wer die Weißwurst zum Platzen bringt, kann sich in der bayerischen Küchen nicht sehen lassen. (Symbolbild)  © Matthias Schrader/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0