Mann (64) will rollendes Auto stoppen: Die Folgen sind schrecklich Top Kofi Annan tot! Ehemaliger UN-Generalsekretär stirbt mit 80 Jahren Top Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 6.833 Anzeige Hier wird einem sterbenden Mann sein letzter großer Wunsch erfüllt Neu
4.143

Mit 2,2 Promille zugestochen und das Herz durchbohrt

Urteil nach tödlicher Messerattacke in Königstein

Der Täter hatte 2,2 Promille im Blut und rammte einem 46-Jährigen ein Küchenmesser in die Brust: Das Opfer starb noch am Tatort.

Frankfurt/Königstein - Zehn Monate nach einer tödlichen Messerattacke in Königstein hat das Frankfurter Landgericht den Täter am Donnerstag wegen Totschlags zu einer Haftstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt.

Der Täter wurde noch am Tatort von der Polizei verhaftet (Symbolbild).
Der Täter wurde noch am Tatort von der Polizei verhaftet (Symbolbild).

"Es war ein gezieltes Vorgehen", sagte die Vorsitzende Richterin. Der 46-Jährige habe zwar mindestens 2,2 Promille Alkohol intus gehabt, wegen seiner Alkoholgewöhnung sei er trotzdem voll schuldfähig gewesen.

Er hatte bei der Tat während eines Streits seinem 42 Jahre alten Opfer mit einem Küchenmesser in die Brust gestochen, der Mann starb noch am Tatort an Herzversagen. Angeklagt war der Russe wegen heimtückischen Mordes. Da es keine direkten Zeugen der Tat gab, ging das Gericht ebenso wie die Staatsanwaltschaft zugunsten des Täters nun von Totschlag aus.

Die Anklagebehörde hatte eine Haftstrafe von neun Jahren gefordert. Der Rechtsanwalt plädierte für einen Freispruch, nachdem sein Mandant den Vorwurf bestritten hatte. "Ich habe diesen Menschen nicht umgebracht", sagte der 46-Jährige.

An dem Tattag im vergangenen Juli hatte er sich mit dem ebenfalls stark betrunkenen Opfer zunächst an einer Parkbank nahe einem Busbahnhof in Königstein geschlagen. Dabei hieb ihm der 42-Jährige so fest mit der Faust ins Gesicht, dass er eine Platzwunde auf der Lippe erlitt und ein Zahn beschädigt wurde.

Anschließend beruhigte sich die Lage. Der 46-Jährige ging laut Gericht in einen nahen Supermarkt und kaufte ein kleines Küchenmesser. Dann kehrte er zurück zur Parkbank, es kam zu einem weiteren Streit. Schließlich stach der 46-Jährige zu, und zwar aus "Zorn und Wut über seine körperliche Unterlegenheit bei dem Streit", wie es die Richterin formulierte.

Der 42-jährige Deutsch-Usbeke brach zusammen. Eine Frau setzte einen Notruf ab, der Täter ließ sich auf einer nahen Parkbank nieder und schaute den Rettungsversuchen der Sanitäter zu. Das blutige Messer lag neben ihm.

Einer der alarmierten Polizisten sah ihn und nahm in fest.

Fotos: DPA (Fotomontage)

Umweltkatastrophe: Ölteppich vor Helgoland abgetaucht Neu Nahles will Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen Neu
Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Verletzte Neu Riesige Flammen: Hier fackeln 1000 Strohballen ab Neu Mann verschwindet beim Baden im See, dann machen die Taucher traurigen Fund Neu Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby Neu Einbrecher zwingt Paare dazu, Sex vor ihm zu haben: Dann wird es noch schlimmer Neu Kickt jetzt im Container: Er zieht bei Promi Big Brother ein Neu Darum hasst Clueso Autofahren und will auch keinen Lappen haben Neu Drama in den Bergen: Wanderer sterben nach Stürzen Neu So süß! ESC-Star Michael Schulte zeigt erstes Foto seines Sohns Neu Verfassungsschutz: Wie AfD und Identitäre Bewegung in NRW finanziell verstrickt sind Neu Bombendrohung im Shopping-Center! Polizei räumt Gebäude Neu Update Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 8.274 Anzeige Schüsse bei Football-Spiel an Schule: Zwei Verletzte! Neu Horror-Unfall in Brandenburg: Biker (29) gerät in Gegenverkehr und stirbt Neu Vater tötet seine schwangere Frau und ihre beiden kleinen Töchter Neu "Ein Jahr Stuttgart tut ihm gut": Darum sollte Pavard beim VfB bleiben Neu Junger Mann (18) baut betrunken und ohne Führerschein schweren Crash Neu Horror-Unfall: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt Neu Aus Deutschland vor IS-Peiniger geflohen: Jesidin kritisiert Ermittler Neu Brückendrama von Genua: Kleines Mädchen (9) und Eltern liegen tot in den Trümmern Neu Fliegerbombe in der Elbe gefunden: Magdeburg wird evakuiert Neu Update Blutiger Angriff mit Beil: Täter wegen Mordversuch beim Haftrichter Neu DFB-Pokal: HSV will Pleite gegen Regionalliga-Absteiger vermeiden Neu Gaga-Anfrage an Bundestag: Regierung rechnet nicht mit Aliens Neu Model postet heißes Bild, doch alle starren nur auf ein Detail Neu Asylbewerber soll Arzt erstochen haben: Heute marschieren AfD und Linke 2.461 477 Unfälle pro Tag! So gefährlich leben Schüler und Studenten 51 Treptow brennt: Mehrere Autos und ein Haus in Flammen 461 Sie sollten zusammen in die DSDS-Jury: Doch darum lehnte Pietro ab! 2.272 Frau will über Gleise gehen und übersieht Straßenbahn 1.742 Anwohner sieht Hund vor sein Haus koten und kommt auf grandiose Idee 7.326 Boateng-Abschied beim FC Bayern? Kovac spricht über Ersatz 1.287 Eindrucksvolles Foto: Blitz und Donner können Highfield-Festival-Besucher nicht stoppen 1.946 So hilft ein Brief von Schiller der Schwester von Barack Obama 448 Junger Biker (25) gerät in Panik, überschlägt sich: Notarzt kann ihn nicht mehr retten 4.151 Nach Bombendrohung im Flieger: Zwei Passagiere in Düsseldorf befragt 174 Atlantis in Deutschland: See trocknet aus und gibt Ruinen frei 3.599 Autofahrer fährt Fahrradfahrer (55) tot und lässt ihn einfach liegen 1.617 Promi Big Brother: Angebliche Stars kennen sich nicht mal untereinander 3.411 Junge (12) ertrinkt fast in Fluss: Schuld ist sein schwerer Schulranzen 1.407 Alles geplant? David Friedrich packt aus, wie Trennung von Jessica Paszka wirklich lief 2.388 Erfrischung aus der Dose: Wasser-Sprays gefragt, aber umstritten 1.043 Ihr glaubt nie, wie alt dieser Junge ist 2.421 Die "Katze" zeigt sich nackt in der Badewanne, doch die Fans achten auf etwas anderes 3.409 Wegen Fast Food? Diese tödliche Krankheit kehrt zurück 3.114 Krass! Klinik will Kleinkind mit gebrochenem Bein nicht behandeln 3.633 Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte 52 Neue RTL-Show: Jauch, Gottschalk und Schöneberger völlig planlos 2.954