Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

2.650

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

7.155

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

279

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

245
6

Varieté in Bochum wird zum Casino

Das Varieté Et Cetera in Bochumersetzt den verletzungsbedingten Artistenausfall für die Wintersaison mit einembesonderen Casino.

Bochum - Glücksspiel gibt es in den verschiedensten Formen. Jeder kennt die bekannten Tischspiele wie Roulette oder Black Jack aus den Spielbanken. Auch im Internet boomen die Online-Casinos. Das Varieté Et Cetera in Bochum macht nun aus einer verletzungsbedingten Artistenabsage das Beste und nutzt den glanzvollen Ruf von Casinos für das neue Programm „Casino – Alles auf Glück“, welches die Winterspielzeit füllen soll. Ein weiteres Highlight folgt in der zweiten Jahreshälfte 2017.
















Ein Varieté hat in der Regel nichts mit einem Casino
zu tun. In Bochum verschmelzen diese beiden Bereiche jetzt aber für das
Winterprogramm.
Ein Varieté hat in der Regel nichts mit einem Casino zu tun. In Bochum verschmelzen diese beiden Bereiche jetzt aber für das Winterprogramm.

Glücksspiel im Internet immer beliebter

Das Glück lässt sich heutzutage nicht nur in herkömmlichen Spielbanken oder Spielhallen herausfordern, sondern ist auch im Internet anzutreffen. Im Netz lassen sich vermehrt auch viele Glücksspielportale, die sogenannten Online-Casinos, finden. Die Anzahl der verfügbaren Glücksspielparadiese steigt stetig und erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit.

Bei so einer Auswahl noch den Überblick zu behalten, ist alles andere als einfach. Wer auf der Suche nach seriösen und sicheren Online-Casinos ist, der sollte sich immer einen Casino-Vergleich als Grundlage nehmen, damit man nicht bei einem unseriösen Anbieter landet.

Was das Spieleangebot betrifft, ist es ratsam, sich einen Spiele-Guide für Online-Casino zu Hause einmal in Ruhe anzuschauen. Die Auswahl ist bei den meisten Anbietern nämlich gigantisch und wird regelmäßig erweitert. Neben den Slot-Maschinen gibt es unzählige digitale Spielvarianten, die teilweise an Filmgeschichten, bekannten Musikbands oder Sportevents angelehnt sind. Ebenfalls bieten fast alle Online-Casinos mittlerweile die aus Spielbanken bekannten Tischspiele an. Da wären zum Beispiel:

  • Amerikanisches Roulette
  • Black Jack und
  • diverse Pokervarianten wie Ultimate Texas Hold‘em oder Multipoker.

Allerdings ist der Spielbanken-Flair schwierig im eigenen Heim zu kreieren. Die Atmosphäre und das Gefühl eines Casino-Abends sind nicht vergleichbar mit dem Vergnügen auf der Couch. Den Reiz von Glanz und Glitzer macht sich das Bochumer Varieté für ihr Winterprogramm nun aus der Not heraus zunutze.
















„Casino – Alles auf Glück“ heißt das neue Programm im
Bochumer Varieté Et Cetera. 
„Casino – Alles auf Glück“ heißt das neue Programm im Bochumer Varieté Et Cetera. 

Das etwas andere Casino

Das Theater Et Cetera in Bochum ist ein beliebtes Varieté, welches regelmäßig mit begeisternden Künstlern, Entertainern, Tänzern und Akrobaten die Zuschauer unterhält. Aber auch ein Theater ist machtlos gegen die Natur. In diesem Fall ist es die Verletzung des Artisten-Duos Guidi. Er musste sein Gastspiel im Bochumer Varieté verletzungsbedingt absagen. Improvisation war gefragt.

Solche Herausforderungen sind für die Bühnenchefin Silvia Cabello aber keine Neuheit. Daher dauert es auch nicht lange, bis sie im Bereich der Partnerakrobatik mit dem ukrainischen Duo Kolesnichenko einen mindestens gleichwertigen Ersatz gefunden hatte. Eine Neuheit hingegen ist das Programm für die Winterstaffel aber schon.

Denn das neue Programm im Et Cetera beinhaltet nicht nur Partnerakrobatik, Comedy und eine singende Luftring-Künstlerin, sondern es stellt eine ganz neuartige Form von Entertainment dar. Schon der Titel „Casino – Alles auf Glück“ verrät, dass es sich um etwas Außergewöhnliches handeln muss. Denn das Varieté Theater in der Herner Straße 299 verwandelt sich in der Winterspielzeit tatsächlich in eine Art Casino. Zumindest soll dieser Eindruck den Zuschauern vermittelt werden.

Der Titel des Programms soll auch für die Besucher gelten. Glückliche Stunden sollen im Et Cetera während der Show verbracht werden. Die Premiere und der Start in die Wintersaison, die wichtigste Spielzeit des Jahres, stellten Silvia Cabello und ihr Team sehr zufrieden. Auch der aus Berlin stammende Haus- und Hofregisseur Sammy Tavalis war mit dem Einstand äußerst glücklich. 

Flüssiger Ablauf des Programms

Sammy Tavalis hat aus den verschiedensten Einzelkünstlern ein flüssiges Gebilde gebastelt, eine Art Gesamtkunstwerk. Während der Show wird das Programm „Casino – Alles auf Glück“ von Jorgos Katsaros geleitet, der als „Chef-Croupier“ und Moderator durch den Abend führt. Ebenfalls sorgt er mit einigen Zaubertricks für klassische Unterhaltung. Katsaros bestritt bereits zweimal als Zauberkünstler und Magier ein Programm im Et Cetera.

Die restlichen Künstler des Abends sind alle das erste Mal im Bochumer Varieté zu sehen und treten dort in einem eigenen Programm auf. Zu ihnen gehören:

  • David Confal aus Heidelberg (ein junger Diapolo-Virtuose)
  • Comedian und Breakdancer Kai Eikermann aus Berlin (er ist bereits einigen durch das „Supertalent“ auf RTL bekannt, in dem er das Halbfinale erreichte)
  • Beatrice Kessi aus der Schweiz (Akrobatik am Luftring und am Vertikaltuch inklusive Gesang)
  • Martin Riedel aus Bischofswerda (Tanz an der Pole-Stange)
  • Anastasiya Alekseyeva aus der Ukraine (biegsame Schlangenfrau)
  • Kolesnichenko, ebenfalls aus der Ukraine (Akrobatikduo)

Das Programm für die Wintersaison steht also. Im nächsten Jahr folgt nach der Sommerpause noch die große Jubiläumsshow.

Ein Highlight nach der Sommerpause

Die Bühne des Bochumer Varietés hat schon so einige große Namen gesehen. Im nächsten Jahr feiert das Theater Et Cetera sein 25-jähriges Bestehen und zwar mit einem echten Highlight. Nicht nur die Stammgäste dürfen sich auf ganz besondere Momente freuen. Denn die Cabellos kehren endlich wieder auf die Bühne zurück. Auf so einige Überraschungen dürfen die Gäste sich also freuen. Die Regie übernimmt im Übrigen der Dauerbrenner Sammy Tavalis.

Viele Jahre ist der letzte Auftritt der Cabellos bereits her. Zum ehrwürdigen Jubiläum des Varietés sind sie nun eins von mehreren Highlights. Das ist allerdings kein großes Wunder, hatten Silvia und Ronny Cabello sowie Jörg Richter doch 1992 ihre Weltpremiere gefeiert, als das Varieté noch ein Zelttheater war und dauerhaft umherreiste, damals auf der Strandpromenade von Travemünde, nun sind sie ein Teil der Festlichkeiten zum Jubiläum, die nach der Sommerpause beginnen sollen.

Zuvor steht aber die Winterspielzeit noch ins Haus. Das aktuelle Programm „Casino – Alles auf Glück“ läuft seit dem 11. November und wird voraussichtlich bis zum 26. Februar aufgeführt. Die Vorstellungen im Varieté Et Cetera finden donnerstags bis samstags um 20 Uhr und am Sonntag um 19 Uhr statt.

Ebenfalls gibt es ein paar besondere Termine wie Shows inklusive Büfett und mehrere Sonntags-Brunchs. Karten für die jeweilige Show können unter www.variete-et-cetera.de bestellt werden. Karten sind je nach Sitzplatz ab 20 Euro zu erstehen. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage.

Fotos: Kiselev Andrey Valerevich - 349043312 / Shuttersto, variete-et-cetera.de

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.120

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

753

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.599

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.350

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.432

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

3.840

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.737

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.265

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.792

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

2.913

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

19.765

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.379

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

10.740

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.298

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

478

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

18.751

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.537

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

5.825

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.520

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.392

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.025

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

24.578

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.527

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.229

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.735

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.326

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.650
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.392

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

521

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

36.235

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.653

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.212

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.486

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.276

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.706

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.183

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.944

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.679

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.228

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.931

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.456

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.246

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.392