Vater und Sohn schweißen an Oldtimer-Moped, kurze Zeit später fackelt die Garage ab

Hirschau - Bei Schweißarbeiten an einem Oldtimer-Moped haben Vater und Sohn im Landkreis Amberg-Sulzbach am Samstag eine Garage in Brand gesetzt.

Bei Schweißarbeiten an einem Oldtimer-Moped haben ein Vater und sein Sohn eine Garage in Brand gesetzt. (Symbolbild)
Bei Schweißarbeiten an einem Oldtimer-Moped haben ein Vater und sein Sohn eine Garage in Brand gesetzt. (Symbolbild)  © Candy Welz/Arifoto Ug/dpa-Zentralbild/dpa

"Als sich beide nach einer Pause wieder ans Werk machen wollten, standen Moped, Garage und Garagendach lichterloh in Flammen", teilte die Polizei am Sonntag mit.

Den Schaden schätzten die Beamten auf mindestens 80.000 Euro. Der 48 Jahre alte Vater und sein 15-jähriger Sohn überstanden den Brand unverletzt.

Der Vater muss sich nach dem Feuer vom Samstag wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten.

Die Garage stand nach einer Pause plötzlich lichterloh in Flammen, der Schaden soll 80.000 Euro betragen. (Symbolbild)
Die Garage stand nach einer Pause plötzlich lichterloh in Flammen, der Schaden soll 80.000 Euro betragen. (Symbolbild)  © Daniel Bockwoldt/dpa

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0