Autofahrt mit Kindern: Papa and the Furious 2.279
Ginter und Kroos mit Traumtoren! DFB-Elf schlägt Weißrussland klar und bucht EM-Ticket Top
Unwetter-Alarm in Venedig! Steigt der Pegel jetzt wieder dramatisch an? Top Update
Nach Respektlos-Aussage von Hoeneß: SV Sandhausen mit überrragendem Konter Top
Fünf Tote durch Schüsse in Wohnhaus: Drei Kinder unter den Opfern Neu
2.279

Autofahrt mit Kindern: Papa and the Furious

Vier Kinder mit dem Auto verreisen

Die Eltern fahren mit ihren Kindern in den Urlaub. Auch bekannt als Guantanamo auf vier Rädern.

Von Uwe Schneider

Das Einzige, was in meinem Leben wirklich zuverlässig klappt, ist Söhne machen. Vier Anläufe, vier Jungs: Albert ist zehn, Leo und Jack sind vier, der Kleinste, mein Bebo, ist ein Jahr. Schiedlich friedlich zu gleichen Teilen auf zwei Mütter verteilt. In meinen kühnen Fantasien bin ich ein Bilderbuchpapa, meine pädagogische Kompetenz gleicht aber eher einem Wimmelbild. So kommt es immer wieder zum wilden Tanz zwischen meinen Jungs, meiner Vaterliebe und meinem Nervenkostüm: Eine wahre Vaterpolka (bei Facebook folgen).

Typische Sisyphos-Arbeit: Vor Kinderfahrten das Auto reinigen.
Typische Sisyphos-Arbeit: Vor Kinderfahrten das Auto reinigen.

Dresden – Ich liege völlig fertig auf dem Sofa und verarzte meinen Arm mit Kühl-Creme. Meine Selbstdiagnose: Staubsauger-Arm und Putz-Ellbogen. Aber dafür sind wir startklar für die Urlaubsreise. Denn ich habe das Auto reisefein gemacht.

War auch nur eine Tagesaufgabe. Von außen gewaschanlagt, gewachst, getrocknet, poliert. Der Innenraum entrümpelt: Dutzende Müllsäcke mit angebissenen Brötchen, leeren bis fast vollen Quetschi-Tüten, Keksresten, Schokoladenpapier, verschrumpelten Pommes, vertrocknetem Obst und vergessenen Spielzeugen aus Junior-Tüten oder Zeitungsbeigaben gefüllt.

Aus dem Spalt zwischen den Sitzen und der Mittelkonsole habe ich zu meiner Freude einen längst verloren geglaubten Schlüssel und eine Uhr gefischt. Und aus einem unschönen Klumpen, bestehend aus Gummibärchen und verschiedenen Schokoladenarten, 3,40 Euro in Münzen extrahiert. Zusammmen mit dem Pfand der im Auto gefundenen Einwegflaschen finanziert sich der geplante Ausflug so fast von allein.

Schließlich noch die Krümel und Sand von allen Spielplätzen zwischen Dresden und Berlin ausgesaugt und zu guter Letzt mit (LIVEHACK) Rasierschaum die Sitze von Flecken gereinigt, über deren Ursprung ich mich standhaft weigerte nachzudenken.

Jedenfalls ist das Auto jetzt in einem Zustand, in dem ich unter unbedenklichen hygienischen Bedingungen eine Reise antreten kann. Nichts Großes, nur zwei Stunden Fahrt in eine Erzgebirgshütte.

Hurra! Wir fahren in den Urlaub.
Hurra! Wir fahren in den Urlaub.

Trotz der kurzen Anfahrt wird so eine Reise akribischer geplant als ein Feldzug.

Die Theorie: Wir fahren extra zur Mittagsschlaf-Zeit los, nach wenigen Kilometern schlummern Bebo und im Idealfall die beiden Vierjährigen und werden nach entspannten zwei Stunden am Ziel wieder wach. Ausgeschlafen, ausgeglichen und gutgelaunt können sie dann über Wiesen und im Wald tollen.

Die Realität: Wie JEDES Mal, wenn die Jungs vor dem Auto stehen, beginnt die hitzige und immerwährende "Ich will vorne sitzen"-Debatte. Wie JEDES Mal ist die Antwort, dass dies das Vorrecht der Eltern ist. Jeder muss sich mit seinem zugewiesenen Platz zufrieden geben. Wie JEDES Mal sorgt das für unkonstruktive Kritik der Jungs an unserem Erziehungsstil.

Davon unbeeindruckt fahren wir los und immerhin, Bebo schläft wie geplant ein, wird aber nach einer halben Stunde zu genau jenem Zeitpunkt wieder wach, als die Vierjährigen fast weggenickt sind. Bebo beginnt rumzunörgeln und steigert sich in heftiges Geplärre. Wir halten, pampern und füttern ihn und tauschen die Plätze. Mama geht auf die Mittelbank, um Bebo zu versorgen und zu bespaßen. Leo kommt ausnahmsweise nach vorn. Das funktioniert natürlich nur mit dem Versprechen an seine (sich jetzt wahnsinnig ungerecht behandelt fühlenden) Brüder Albert und Jack, dass sie beim nächsten Mal vorn sitzen dürfen.

Sind jetzt seit zwei Stunden unterwegs - und das Ziel noch in weiter Ferne. Muss noch mal jemand pullern? Einhellige Antwort: Nein. Wir rollen vom Rastplatz. Nach 500 Metern müssen Leo und Jack völlig überraschend doch pullern. Sie können es nicht mehr aushalten. Nächste Abfahrt runter, am Waldrand halten, Jungs raus, Hosen runter, Puller auf Waldboden, einpacken. Weiterfahren. Zweieinhalb Stunden unterwegs.

Nach einigen Kilometern schallt es aus den Kindermündern: "Ich habe Hunger." "Und so einen schlimmen Durst." "Kann ich was essen?"

Jeder Parkplatz an der Strecke muss angesteuert werden.
Jeder Parkplatz an der Strecke muss angesteuert werden.

Als um die Sättigung unserer Kinder stets bemühte Eltern sind wir selbstverständlich darauf vorbereitet. Schnittenbüchsen gefüllt mit belegten Brötchen, Stullen, Gurkenscheibchen, Möhrensticks, Apfelspalten.

DARAUF haben sie allerdings keinen Appetit. Denn der Grund für die im Auto grassierende Hungersnot war ein weithin sichtbares gelbes M am Rande der Autobahn. Sie erklären, dass ihr spezieller Hunger nur mit Pommes, Burgern, Nuggets und Spielzeugbeigabe gestillt werden könne. Ich nehme den drohenden Hungertod in Kauf und fahre an der zum amerikanischen Schnellrestaurant führenden Abfahrt vorbei.

Die Enttäuschung ist groß und ich bin der meistgehasste Erwachsene in diesem Auto. Trotzdem essen sie jetzt die Inhalte der Brotbüchsen. Zumindest teilweise, denn große Teile der Brote und ihrer Beläge werde ich bei der nächsten Autoreinigung wiedersehen.

Irgendwie kehrt aber doch eine Art Ruhe ein. Mit "Ruhe" meint man als Eltern übrigens nicht "Stille", sondern eine unter dem Lautstärkepegel einer Techno-Party liegende Geräuschkulisse.

Bebo schmeißt Spielzeuge quer durchs Auto, einer guckt ins Buch, einer hört Hörspiel, der neben mir sitzende Leo redet in einem fort.

Leo kann sehr viel reden. Sehr viel. Wirklich sehr viel. Das hat er von seiner Mutter. Seine Mutter liegt bei den mir bekannten Vielrednern auf Rang 4. Rang eins bis drei belegt Leo. Er kommentiert alles, was er sieht, alles, was er tut, teilt mir mit, dass er eine gelbe Planierraupe ist und will wissen, was ich bin. "Roter Bulldozer" "Was ist das?" "Eine dicke Planierraupe." "Ja, Papa, das bist du."

Nach dreieinhalb Stunden und zwei weiteren Pinkelpausen (pro Kind) kennen wir alle Rastplätze entlang der Strecke, haben aber unser Ziel erreicht. Die Jungs verschwinden im Wald und auf der Wiese. Ich räume das Gepäck aus. Der Innenraum sieht aus, als wäre er seit Monaten nicht aus- und aufgeräumt worden - und nicht erst vor 24 Stunden. Flecken, Essensreste, Verpackungen, Krümel. Sollte ich das jetzt noch schnell ausräumen? Ich schmeiße eine leere Zigarettenschachtel dazu, mache das Auto zu und finde mich mit dem Gedanken ab, vorerst mit einer rollenden Kindermüllhalde unterwegs zu sein.

Fotos: DPA, 123RF

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 23.677 Anzeige
Verletzung bei EM-Quali: Frankreich schickt Bayern-Star Coman nach Hause 336
Gleichgewicht verloren: Wanderer (†29) stürzt 400 Meter in den Tod 2.600
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.100 Anzeige
Autofahrer knallt gegen Brücke und stirbt in Unterführung 3.952
Neffe vögelt mit seiner Tante und wird von eifersüchtigem Onkel erschossen 4.141
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 3.441 Anzeige
Bewegender Abschied! Deutsche Raumfahrt gedenkt verstorbenem Sigmund Jähn 1.723
Deswegen sagte DDR-Star Helga Piur "In aller Freundschaft"-Dreh ab 1.872
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! Anzeige
Matthias Ginter nach Ausfall von Niklas Süle auf dem Weg zum DFB-Abwehrchef? 758
"Weniger Personaldebatten": Das fordert Jens Spahn noch von der CDU 208
Linienbus demoliert mehrere parkende Autos 2.353
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 5.490 Anzeige
Mama rückt mit Duftspray an, da schlägt Exsl in "South Park"-Manier zurück! 5.383
Mega-Demo in Hamburg: Tausende Menschen fordern Ende von Todeslabor! 1.353
MEDIMAX in Hamburg schließt: TVs und andere Technik bekommt Ihr jetzt bis zu 56 Prozent günstiger! 3.210 Anzeige
Polizei stürmt Düsseldorfer Campingplatz: Wurden auch hier Kinder missbraucht? 1.522
"Inas Nacht": "Tatort"-Kommissarin und Star-Moderator zu Gast 2.217
Das spricht für ein Leben im Erzgebirge! Anzeige
Feuer in Ikea-Parkhaus: Mann erleidet schwere Verbrennungen 16.700 Update
Junger Mann (21) verspricht seiner Ehefrau (74) sie "bis zum letzten Atemzug" zu lieben 3.387
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.622 Anzeige
Angst um sein Leben: Möchtegern-Muskelprotz operiert 15.467
Tierhasser wirft Katze aus fahrendem Auto 3.100
Nebenberuflich studieren kann sich echt lohnen: EIn Absolvent berichtet! 10.292 Anzeige
Mafia-Methoden! Drohbrief an Inter Mailand mit Pistolenkugel sorgt für Wirbel 555
AfD-Frau Sayn-Wittgenstein: Innenminister äußert sich zu Skandal-Video 1.575
Frau beißt ihrem Freund aus Eifersucht in den Penis 1.969
NPD in der Krise: Rechtsextreme denken über neuen Namen nach 1.106
Mit 97,1 Prozent im Amt bestätigt: Annalena Baerbock bleibt Grünen-Chefin 543
Bei Quali zur EM: Ehemaliger BVB-Stürmer Isak wird Opfer von Rassismus-Attacke! 442
Brutale Attacke: Mann schlägt Kopf von Freundin auf den Boden und würgt sie 2.452
Ein Leben lang den gleichen Job? Hier sind Quereinsteiger am gefragtesten 622
Beschlossene Sache nach Halle-Anschlag: Kiez-Dönerladen wurde verschenkt 2.887
Hier singt Popstar Michael Schulte angetrunken im ZDF-Fernsehgarten 19.524
Hertha-Trainer Covic immer mehr in der Kritik: Irres Gerücht um Pal Dardai! 5.886
Deutsche IS-Rückkehrerin unter Terror-Verdacht! Festnahme am Flughafen Frankfurt 2.463 Update
Mann geht vor Freundin auf die Knie, doch dann passiert das riesige Missgeschick 2.165
Nach Bayern-Abschied: Hoeneß knöpft sich kritische Fans vor 1.234
20-Jähriger von Nachtbus überrollt und getötet 5.279
Innogy-Manager fassungslos: Nach Säureangriff Anklage nur wegen "schwerer Körperverletzung!" 1.607
Rami D. ruft Schwiegermutter seiner Verlobten (†18) an: "Habe deine Tochter getötet!" 5.615
Lisa Müller ist die Beste! Frau von Bayern-Star Thomas glänzt beim Weltcup 3.210
Mordfall Nathalie (†23): Stehen die Ermittlungen vor dem Abschluss? 303
Flugzeug-Unfall auf Rollfeld: Wie konnte das nur passieren? 5.174
Jetzt geht's einfacher! Hier könnt Ihr Euch mit Eurem Haustier bestatten lassen 800
Auto durchbricht Zaun und überschlägt sich: Polizeihubschrauber sucht Fahrer 1.860
Bert und Ginger Wollersheim haben es schon wieder getan: So sah ihr Brautkleid aus! 2.878
Giulia Siegel bringt Follower in sexy Unterwäsche um den Verstand 4.381
Drama vor Wohnhaus: Mann (24) bedroht mehrere Menschen mit Kettensäge 2.477
Todes-Drama bei "Hartes Deutschland" aus Leipzig: Mariell verliert ihren Martin 28.970
Cannabis als Genussmittel: Startet Berlins Modell-Projekt noch in diesem Jahr? 224
Am Mittwoch soll er sterben! Gericht stoppt Hinrichtung plötzlich 3.972
Angst vor Tierseuche! Afrikanische Schweinepest an polnischer Grenze entdeckt! 798