Unfassbar, was dieser Veganerin im Restaurant aufgetischt wurde!

So wirklich zufrieden sieht sie ja nicht aus: Die 19-jährige Veganerin Georgina Jarvis bekam dieses Gericht aufgetischt, als sie einen Salat orderte.
So wirklich zufrieden sieht sie ja nicht aus: Die 19-jährige Veganerin Georgina Jarvis bekam dieses Gericht aufgetischt, als sie einen Salat orderte.

Málaga - Na lecker! Was der 19-jährigen Veganerin Georgina Jarvis in einem Restaurant in ihrem Spanien-Urlaub aufgetischt wurde, sieht nun wirklich nicht nach einer vollwertigen Mahlzeit aus.

Wie ihre 17-jährige Schwester Gabbie dem Mirror berichtet, war die britische Familie in einer Gaststätte an der Costa del Sol.

"Eine Bedienung kam, grüßte uns und mein Vater fragte, ob sie auch etwas für Veganer hätten. Der Mann behauptete, dass dem so sei", so die Schwester.

Nachdem Georgina jedoch die vegetarische Pizza orderte, wies der Kellner sie darauf hin, dass diese auch mit Ei belegt sei und sie doch lieber einen Salat wählen solle.

Als dieser jedoch schließlich vor ihr stand, traute sie ihren Augen nicht. Der "Salat" bestand nämlich schlichtweg aus rohen Tomaten und rohen Zwiebeln. Und das Ganze soll laut Aussagen der Mädels auch noch 6 bis 9 Euro gekostet haben.

Georgina ist zwar mittlerweile seit drei Jahren Veganerin, SO ein Gericht wurde ihr aber noch nie aufgetischt. "Eigentlich gibt es immer eine gute Auswahl, wenn wir in Restaurants essen gehen", so ihre Schwester.

Am Ende hat bei der Britin aber doch der Hunger gesiegt. "Also hat sie alles aufgegessen und nach einem Stück Brot als Beilage gefragt."

Satt dürfte sie von ein bisschen Gemüse zwar nicht geworden sein, dafür aber um einiges bekannter. Knapp 60.000 mal wurde der Post bereits geteilt und über 15.000 mal gelikt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0