Wenn Ihr Eisliebhaber seid, solltet Ihr besser nicht weiterlesen

Neu

"Ehe für alle": Bundespräsident Steinmeier unterzeichnet Gesetz

Neu

So sieht dieser Promi nicht mehr aus

Neu

Nach Mord: Muss ein Papagei als Zeuge aussagen?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.435
Anzeige
68

So will Aue am Freitag in Fürth punkten

Aue - Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen fährt Aue am Freitag mit geschwellter Brust zum Auswärtsspiel nach Fürth.
Trainer Stipic bleibt auf dem Boden: "Wir dürfen jetzt aber nicht abheben!"
Trainer Stipic bleibt auf dem Boden: "Wir dürfen jetzt aber nicht abheben!"

Von Thomas Nahrendorf

Aue - Es läuft wieder runder beim FC Erzgebirge. Aue steht nach dem 8. Spieltag auf Relegationsplatz 16. Das war vor wenigen Tagen noch Wunschdenken.

In den kommenden Wochen wollen die „Veilchen“ ihr Punktekonto weiter aufbessern, morgen (18.30 Uhr) in Fürth schon damit anfangen.

Trainer Tommy Stipic sieht im MOPO-Interview gute Chancen dafür.

MOPO: Herr Stipic, das Team ist wieder in der Spur. Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen dürften Sie zufrieden sein.

Stipic: „Das ist richtig, mit der Ausbeute bin ich zufrieden. Wir dürfen jetzt aber nicht abheben, denn wir haben im Grunde noch gar nichts erreicht.

MOPO: Die Mannschaft hat ein ganz anderes Auftreten als noch zu Saisonbeginn. Wie haben Sie das geschafft?

Stipic: „Wir haben sehr viel miteinander gesprochen, lange und ausführlich. Die Jungs haben begriffen, dass es nicht alleine geht, sondern nur zusammen.Ich unterbreche im Training häufig.

Viele Situationen finden sie im Spiel wieder. Tun sie das, merken sie: Hey, das klappt ja und meistern sie. Somit steigt die Akzeptanz und das Vertrauen in die eigene Leistung.

Ich arbeite mit Lob und Kritik, beides muss ich genau dosieren. Schert einer aus, muss ich ihn wieder einfangen, in die Spur bringen. Ist einer nicht so gut drauf, fange ich ihn auf.“

So spielt der FCE gegen Fürth
So spielt der FCE gegen Fürth

MOPO: Morgen geht es nach Fürth. Die SpVgg hat zuletzt daheim gegen Aalen 1:1 gespielt, Aue gegen den VfR 1:0 gewonnen.

Stipic: „Das kann man nicht miteinander vergleichen, das wird ein ganz anderes Spiel.

Fürth ist in einer kleinen Krise, will da schnell wieder raus. Wir werden aber dagegenhalten, werden nicht abwartend spielen. Wir müssen mutig auftreten.“

MOPO: Danach ist Länderspielpause. Für Sie die Gelegenheit, das Team noch besser kennenzulernen?

Stipic: „Auf alle Fälle. Diese Woche ist für mich wie eine kleine Vorbereitung. Wir haben in den Tagen keinerlei Druck. Wir können da mit Freude und Spaß einiges probieren, vieles noch besser einstudieren. Das wollen wir dann in einem Testspiel (Gegner steht noch nicht fest/ d. Red.) auch umsetzen."

MOPO: Danke für das Gespräch.

Männel gegen Mickel - zwei vom selben Stamm

Zwei vom selben Stamm: Aues Torhüter Martin Männel und Tom Mickel von Greuther Fürth.
Zwei vom selben Stamm: Aues Torhüter Martin Männel und Tom Mickel von Greuther Fürth.

Zwei ehemalige Cottbusser Torhüter stehen sich morgen gegenüber: Martin Männel im Auer Kasten und Tom Mickel im Fürther Gehäuse.

Mickel wird nach dem Handbruch von Stammkeeper und Kapitän Wolfgang Hesl sein Heimdebüt bei den Kleeblättern feiern. „Tom hat auf alle Fälle das Zeug dazu, sich auf längere Sicht dort festzubeißen“, sagt Männel, der seinen Gegenüber bestens kennt.

„Wir hatten in Cottbus den selben Torwarttrainer, Tom ist nur ein Jahr jünger, deshalb haben wir zwei Jahre gemeinsam bei den B- und A-Junioren gehalten“, so Männel:

„Im Internat war Tom gleich im Nachbarzimmer, wenn ich Süßigkeiten brauchte, habe ich mir die immer bei ihm geschlaucht“, lacht der 26-Jährige.

Beide waren übrigens auch Nachwuchs- Nationalspieler für Deutschland. Die zwei Keeper haben also einen guten Draht zueinander.

„Klar, wir quatschen immer mal miteinander. Der eine verfolgt den Weg des anderen genau.“ Männel ist 2008 von Cottbus nach Aue gewechselt, seitdem die unumstrittene Nummer 1 im Erzgebirge.

Mickel ging ein Jahr später von Cottbus zum HSV, spielte dort in der Zweiten und gehörte zum Kader der Profis. Im Winter 2012/13 wechselte er dann nach Fürth.

Fotos: Picture Point

Lehrerin vernascht 16-Jährigen. Jetzt verklagt sie ihn

Neu

Nach Saunabrand: 260 Menschen aus Hotel evakuiert

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.600
Anzeige

1,7 Millionen Euro abgezockt! Buchhalterin fällt auf angeblichen Chef rein

Neu

Paar erlebt mehrere Orgasmen nur wegen einer Umarmung

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

23.807
Anzeige

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

Neu

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

Neu

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

Neu

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

1.672

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

974

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

295

Diese Geburtstagsreise hätte tödlich ausgehen können

912

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

2.311

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

680

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

4.724

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

1.242

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

807

"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin Park-Sänger Chester Bennington

4.574

Er wollte sein Hab und Gut zu retten! Familienvater wird bei Brand in Wohnhaus verletzt

87

Beunruhigender Fund bei Razzia im Knast: Droht uns bald der nächste Terroranschlag?

3.825

Brand im Blumenladen! Spaziergänger bemerkt Flammen und Rauch

1.287

Kabelbrand in Air-Berlin-Maschine? Flugzeug muss in Tegel landen

1.189

Video: Heftige Explosion in Restaurant reißt Menschen in den Tod

7.748

Obst-Laster umgekippt: Beamte müssen jeden Apfel einzeln aufsammeln

2.681

Achtung Allergiker! Diese Pflanze erlebt gerade Hochkonjunktur

375

Nach schwerem Unfall auf A2: Feuerwehr lobt diese Rettungsgasse

5.049

Baby spurlos verschwunden! Hat die Mutter es getötet?

3.498

Pfefferspray-Attacke in Halle: Einkaufszentrum evakuiert

797

Defekte Kaffeemaschine zwingt Flugzeug zur Zwischenlandung

1.258

Für 1,6 Millionen Euro versteigert: Ihr werdet nicht glauben, was in diesem Beutel ist

8.309

Erneute Gewalt am Tempelberg: Mehr als 20 Verletzte

621

Seebeben erschüttert Urlaubs-Insel! Zwei Menschen sterben, über 100 Verletzte

9.809

Diese Sächsin verschleppte ihre Kinder zum IS nach Syrien!

3.535

Schock für Kurt Biedenkopf: Schwiegersohn tot aufgefunden!

11.093

Leipziger Fußballtrainer in Schweden niedergestochen

13.617

Erneute Proteste gegen Auftritt von Xavier Naidoo

6.957

Riesen-Schock! Linkin-Park-Sänger erhängt sich

105.083
Update

"Unglaublicher Sex": Damit bricht eine Muslima ein großes Tabu!

20.772

Feier-Marathon bei 47 Grad: 19-Jähriger stirbt nach Mega-Party in Barcelona

3.792

Nach Polizei-Falschmeldung: 44-Jähriger stürzt sich vom Balkon in den Tod

14.714

"Party-Polizist" nach G20-Eklat von Amt entbunden

4.506

Schockierend! Mutter zeigt Fotos aus ihrer Junkie-Zeit

7.708

Tragischer Kreuzungs-Crash: Motorradfahrer stirbt!

1.141

Hatte dieser Lindenstraßen-Star eine Affäre mit dem Mann ihrer Freundin?

4.462

Sängerin stirbt während eines Auftritts vor den Augen ihres Publikums

20.291

Ein Wunder! Dreijährige kämpft sich nach 15 Minuten unter Wasser zurück ins Leben

4.513

Wegen Spielzeugpistole: Polizei nimmt 15-Jährigen am Hauptbahnhof fest!

2.057

Kostenfalle! Anbieter kassieren weiter Roaming-Gebühren

10.659

"Spontaner Brechreiz": Darum rasten die Bachelorette-Fans richtig aus!

13.156

Will Smith' Ehefrau Jada gesteht: Ich war Drogendealerin

1.505

So kreativ verschwinden hässliche Narben

1.753

Oha! Welcher GZSZ-Star hat so viele Haare gelassen?

9.138

Gesuchter Schleuser holt seine Schlüssel bei Bundespolizei ab - Festnahme

1.740