Lasterfahrer übersieht Fiat Panda: 25-Jährige bei Frontal-Crash verletzt

Velbert - Bei einem Unfall am Mittwoch in Velbert bei Düsseldorf wurde eine 25-jährige Frau verletzt.

Die Frau aus Heiligenhaus konnte dem Laster nicht mehr ausweichen.
Die Frau aus Heiligenhaus konnte dem Laster nicht mehr ausweichen.

Der Crash ereignete sich gegen 14.30 Uhr auf der Kreuzung Bleibergstraße/Langenberger Straße in Velbert.

Ein 24-jähriger Laster-Fahrer fuhr mit seinem Iveco auf der Stahlstraße.

Als er die Kreuzung geradeaus in Richtung Bleibergstraße überqueren wollte, übersah er die 25-Jährige aus Heiligenhaus im Fiat Panda, die auf der Langenberger Straße von rechts kam und daher Vorfahrt hatte.

Die Fiat-Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte frontal in die rechte Seite des Lasters.

Glücklicherweise verletzte sich die 25-Jährige dabei nur leicht. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau dennoch in ein Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurde.

Beide Unfall-Autos schwer beschädigt

Sowohl der Iveco-Laster als auch der Fiat wurden durch den Zusammenstoß massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Schaden wird auf ungefähr 13.000 Euro geschätzt.

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0