Sattelzug bleibt an vier Brücken hängen, reißt Betonstücke heraus und fährt einfach weiter

Vellmar/Kassel - Der Fahrer eines Tiefladers mit aufgeladenem Bagger hat im nordhessischen Vellmar gleich vier Brücken beschädigt.

Die Polizei konnte den Fahrer ausfindig machen (Symbolfoto).
Die Polizei konnte den Fahrer ausfindig machen (Symbolfoto).  © Carsten Rehder/dpa

Der 30-Jährige sei am Donnerstag einfach unter den vier zu niedrigen Brücken durchgefahren, teilte die Polizei am Freitag mit.

Seine Fahrt habe er auch nach der vierten Brücke unbeirrt fortgesetzt.

Zeugen meldeten sich bei der Polizei, die den Fahrer ausfindig machen und stoppen konnte.

Den Angaben zufolge waren aus zwei der über die Bundesstraße 7 führenden Brücken ganze Betonstücken herausgebrochen, an den zwei anderen verursachte der Bagger Schleifspuren. Zwei über die Betonteile fahrende Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Höhe des entstandenen Schadens war am Freitag noch nicht bekannt.

Der Mann blieb insgesamt an vier Brücken hängen (Symbolfoto).
Der Mann blieb insgesamt an vier Brücken hängen (Symbolfoto).  © Holger Hollemann/dpa

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0