Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

1.305

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

2.229

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

2.007

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

2.606
1.528

Proteste eskalieren: Drei Tote bei blutigem Machtkampf

Bei Protesten gegen eine drohende Diktatur sind schon drei Menschen ums Leben gekommen. #Venezuela
Bei den Protesten sind schon drei Menschen ums Leben gekommen.
Bei den Protesten sind schon drei Menschen ums Leben gekommen.

Caracas – Blutiger Machtkampf im Land mit den größten Ölreserven der Welt: Bei Demonstrationen gegen eine drohende Diktatur sind in Venezuela am Mittwoch mindestens drei Menschen getötet worden.

Ein 17-jähriger Wirtschafts-Student wurde in der Hauptstadt Caracas von einem Schuss in den Kopf getroffen und starb im Krankenhaus. In San Cristóbal kam eine 23-jährige Frau ebenfalls durch einen Kopfschuss ums Leben. Darüber hinaus starb ein Mitglied der Nationalgarde, wie die Zeitung "El Nacional" berichtete. Die Regierung machte Demonstranten der Opposition für die Tötung verantwortlich. Diese kündigte weitere Proteste für diesen Donnerstag an.

Seit Ausbruch der Proteste starben neun Menschen. Zudem kam es allein am Mittwoch zu über 400 Festnahmen. Der sozialistische Präsident Nicolás Maduro hatte als Antwort auf die Proteste angekündigt, dass die 500 000 Mitglieder der Nationalen Miliz mit Gewehren ausgerüstet werden. Die Reservistentruppe war nach dem Putschversuch 2002 gegen den damaligen Staatschef Hugo Chávez aufgestellt worden. Das Militär wurde in Alarmbereitschaft versetzt.

Ein Demonstrant schleudert mit einer Zwille Steine in Richtung Polizei.
Ein Demonstrant schleudert mit einer Zwille Steine in Richtung Polizei.

"Wenn heute Millionen auf die Straßen gegangen sind, müssen morgen noch mehr rausgehen", kündigte Oppositionsführer Henrique Capriles für diesen Donnerstag weitere Massenkundgebungen an.

Laut einer Einschätzung des der Opposition nahestehenden Umfrageinstituts Meganalisis sollen am Mittwoch in Venezuela bis zu sechs Millionen Menschen demonstriert haben. Offizielle Zahlen wurden hierzu nicht veröffentlicht. Die Opposition machte gewaltbereite Milizen der Sozialisten für die Angriffe verantwortlich, die auf Motorrädern immer wieder Angst und Schrecken unter den Demonstranten verbreiten.

Seit 1999 wird das Land von den Sozialisten regiert und ist trotz der großen Ölvorkommen in seine bisher schlimmste Versorgungskrise geschlittert. Die Inflation beträgt mehr als 700 Prozent und ist die höchste der Welt. Die Polizei setzte in Caracas massiv Tränengas ein, um Demonstranten auseinanderzutreiben, während Zehntausende Anhänger von Maduro in roten Hemden im Zentrum der Stadt unbehelligt den vierten Jahrestag seiner Präsidentschaft feierten.

Die Opposition fordert Neuwahlen und macht Präsident Maduro für die schwere politische und ökonomische Krise verantwortlich. Auslöser der seit Anfang April andauernden Proteste war die zeitweise Entmachtung des Parlaments durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofs. Maduro warf der Opposition den Einsatz von Gewalt vor und sprach von einer "Konspiration". Er beschuldigt die Opposition, zusammen mit dem Ausland eine Intervention zum Sturz der Regierung vorzubereiten.

US-Außenminister Rex Tillerson warnte vor einer Eskalation: "Wir sind besorgt, dass die Regierung Maduro die eigene Verfassung verletzt und der Opposition nicht erlaubt, dass ihre Stimmen gehört werden."

Über der Route der Demonstranten lagen in Caracas Tränengaswolken. Maduro, Nachfolger des 2013 gestorbenen Chávez, war am Mittwoch exakt vier Jahre im Amt. Wegen der Krise und der zunehmenden Gewalt haben zuletzt tausende Menschen das Land verlassen und flüchteten vor allem in das Nachbarland Brasilien.

Im Parlament hat das Oppositionsbündnis "Mesa de la Unidad Democrática" aus konservativen, liberalen, sozialdemokratischen und indigenen Parteien eine deutliche Mehrheit, ist aber de facto politisch wirkungslos. Der von den Sozialisten dominierte Oberste Gerichtshof hob immer wieder Entscheidungen auf - und Maduro versucht, mit Dekreten am Parlament vorbeizuregieren.

Das Land steht nach 18 Jahren sozialistischer Regierung vor dem Bankrott und muss fast monatlich mehrere Milliarden Euro an Auslandskrediten bedienen. Deshalb und wegen der hohen Inflation können kaum noch Lebensmittel und Medikamente importiert werden, die in Euro oder Dollar zu bezahlen sind.

Der Internationale Währungsfonds rechnet damit, dass die Wirtschaftsleistung 2017 um 7,4 Prozent schrumpft. Gewalt und Repression haben stark zugenommen.

Fotos: DPA

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

3.637

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

18.704

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

3.481

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

1.958

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.075
Anzeige

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

3.271

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

206

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.528
Anzeige

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

4.663

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

2.815

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

4.632

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

23.794
Anzeige

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

5.197

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

2.103

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.238
Anzeige

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

1.786

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

154

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.838
Anzeige

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

1.751

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

6.232

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.946
Anzeige

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

3.249

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

3.013

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.625
Anzeige

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

183

Kommissare im Bordell? So wird der neue Weimar-Tatort

766

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.867
Anzeige

Hilflosigkeit ausgenutzt: Mann überfällt blinde Frau

1.255

Ist Gregor Gysi wirklich der wichtigste Politiker im Osten?

982

Brand bei der Feuerwehr! Kameraden müssen eigene Wache löschen

2.331

Schock in London: James Bond ist tot!

7.341

Rapper disst YouTuberin: "Katja Krasavice gef**** und es war schlecht!"

9.079

Mit Schröders Idee wäre Merkel längst keine Kanzlerin mehr

3.863

Wow! Emily Ratajkowski zeigt uns ihre heiße Mama

1.855

Razzia bei Daimler! Ermittler durchsuchen Standorte wegen Abgasaffäre

841

Schock! Arbeiter finden menschliche Überreste auf Baustelle

6.821

Schüsse auf Café in Wedding: Polizei nimmt weitere Personen fest

466

In diesem Post lässt die Polizei Chemnitz ihre ganze Wut raus

38.286

Verhütung mit Mango und Löwenzahn? Forscher machen Sensationsentdeckung

6.208

Darum entwickelte diese Schauspielerin eine Allergie auf ihre Umwelt

2.491

Polizei nimmt 23-Jährigen nach Terror-Anschlag in Manchester fest

4.013
Update

Steineschmeißer demolieren Autos vor AfD-Büro in Potsdam

572

Nach 15 Jahren: Mark Zuckerberg holt endlich seinen Uni-Abschluss ab

1.154

Attacke beim Fußballtraining: 31-Jährige geht auf Mutter und Kind los

3.490

Trotz Impfung! Junge Frau stirbt an Masern

4.174

"Pitch Perfect"-Schauspielerin Rebel Wilson verklagt deutschen Verlag

2.244

Hells Angels jagen Entführer von Chihuahua Cookie

4.992

Welche Auswirkungen hat der Anschlag in Manchester für den Kirchentag in Berlin?

285

In Thüringen kann man jetzt in 500 Metern Höhe über einen gläsernen Steg laufen

4.350

Hier zeigt ein BVB-Fan Uli Hoeneß den Stinkefinger

6.973

Dieser Heiratsantrag hätte tödlich enden können!

3.251

Falsche Zeit an der Tafel: Diesen Schülern droht der Supergau

891

Kurz vor dem GNTM-Finale: Heidi Klum im Krankenhaus!

6.997

Engelke gewinnt bei Jauch halbe Million Euro und scheitert nur an dieser Frage

8.779

Sechs Todesfälle nach Spaziergang: Giftköder-Alarm in Berlin!

701