Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

Top

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

Neu

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

Neu

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.154
Anzeige
1.500

Proteste eskalieren: Drei Tote bei blutigem Machtkampf

Bei Protesten gegen eine drohende Diktatur sind schon drei Menschen ums Leben gekommen. #Venezuela
Bei den Protesten sind schon drei Menschen ums Leben gekommen.
Bei den Protesten sind schon drei Menschen ums Leben gekommen.

Caracas – Blutiger Machtkampf im Land mit den größten Ölreserven der Welt: Bei Demonstrationen gegen eine drohende Diktatur sind in Venezuela am Mittwoch mindestens drei Menschen getötet worden.

Ein 17-jähriger Wirtschafts-Student wurde in der Hauptstadt Caracas von einem Schuss in den Kopf getroffen und starb im Krankenhaus. In San Cristóbal kam eine 23-jährige Frau ebenfalls durch einen Kopfschuss ums Leben. Darüber hinaus starb ein Mitglied der Nationalgarde, wie die Zeitung "El Nacional" berichtete. Die Regierung machte Demonstranten der Opposition für die Tötung verantwortlich. Diese kündigte weitere Proteste für diesen Donnerstag an.

Seit Ausbruch der Proteste starben neun Menschen. Zudem kam es allein am Mittwoch zu über 400 Festnahmen. Der sozialistische Präsident Nicolás Maduro hatte als Antwort auf die Proteste angekündigt, dass die 500 000 Mitglieder der Nationalen Miliz mit Gewehren ausgerüstet werden. Die Reservistentruppe war nach dem Putschversuch 2002 gegen den damaligen Staatschef Hugo Chávez aufgestellt worden. Das Militär wurde in Alarmbereitschaft versetzt.

Ein Demonstrant schleudert mit einer Zwille Steine in Richtung Polizei.
Ein Demonstrant schleudert mit einer Zwille Steine in Richtung Polizei.

"Wenn heute Millionen auf die Straßen gegangen sind, müssen morgen noch mehr rausgehen", kündigte Oppositionsführer Henrique Capriles für diesen Donnerstag weitere Massenkundgebungen an.

Laut einer Einschätzung des der Opposition nahestehenden Umfrageinstituts Meganalisis sollen am Mittwoch in Venezuela bis zu sechs Millionen Menschen demonstriert haben. Offizielle Zahlen wurden hierzu nicht veröffentlicht. Die Opposition machte gewaltbereite Milizen der Sozialisten für die Angriffe verantwortlich, die auf Motorrädern immer wieder Angst und Schrecken unter den Demonstranten verbreiten.

Seit 1999 wird das Land von den Sozialisten regiert und ist trotz der großen Ölvorkommen in seine bisher schlimmste Versorgungskrise geschlittert. Die Inflation beträgt mehr als 700 Prozent und ist die höchste der Welt. Die Polizei setzte in Caracas massiv Tränengas ein, um Demonstranten auseinanderzutreiben, während Zehntausende Anhänger von Maduro in roten Hemden im Zentrum der Stadt unbehelligt den vierten Jahrestag seiner Präsidentschaft feierten.

Die Opposition fordert Neuwahlen und macht Präsident Maduro für die schwere politische und ökonomische Krise verantwortlich. Auslöser der seit Anfang April andauernden Proteste war die zeitweise Entmachtung des Parlaments durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofs. Maduro warf der Opposition den Einsatz von Gewalt vor und sprach von einer "Konspiration". Er beschuldigt die Opposition, zusammen mit dem Ausland eine Intervention zum Sturz der Regierung vorzubereiten.

US-Außenminister Rex Tillerson warnte vor einer Eskalation: "Wir sind besorgt, dass die Regierung Maduro die eigene Verfassung verletzt und der Opposition nicht erlaubt, dass ihre Stimmen gehört werden."

Über der Route der Demonstranten lagen in Caracas Tränengaswolken. Maduro, Nachfolger des 2013 gestorbenen Chávez, war am Mittwoch exakt vier Jahre im Amt. Wegen der Krise und der zunehmenden Gewalt haben zuletzt tausende Menschen das Land verlassen und flüchteten vor allem in das Nachbarland Brasilien.

Im Parlament hat das Oppositionsbündnis "Mesa de la Unidad Democrática" aus konservativen, liberalen, sozialdemokratischen und indigenen Parteien eine deutliche Mehrheit, ist aber de facto politisch wirkungslos. Der von den Sozialisten dominierte Oberste Gerichtshof hob immer wieder Entscheidungen auf - und Maduro versucht, mit Dekreten am Parlament vorbeizuregieren.

Das Land steht nach 18 Jahren sozialistischer Regierung vor dem Bankrott und muss fast monatlich mehrere Milliarden Euro an Auslandskrediten bedienen. Deshalb und wegen der hohen Inflation können kaum noch Lebensmittel und Medikamente importiert werden, die in Euro oder Dollar zu bezahlen sind.

Der Internationale Währungsfonds rechnet damit, dass die Wirtschaftsleistung 2017 um 7,4 Prozent schrumpft. Gewalt und Repression haben stark zugenommen.

Fotos: DPA

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

Neu

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

Neu

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

Neu

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.915
Anzeige

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

747

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

3.802

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

1.525

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

5.261

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

4.392

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.902
Anzeige

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

2.940

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

3.625

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.211
Anzeige

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.281

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

3.027

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.389
Anzeige

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

3.869

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

173

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.873
Anzeige

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.397

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

4.130

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.143
Anzeige

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.438

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

8.182

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.917
Anzeige

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

10.648

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

7.755

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.436

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

3.733

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

433

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

12.567

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.523

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

7.670

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

7.161

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

7.109

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.699

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.712

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

36.379

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

5.666

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

5.169

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

2.192

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

45.355

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

3.056

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

5.699

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.363

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

3.151

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

4.892

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

6.480

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.724

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

4.026

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

5.582

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

363

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.759