Dutzende Tote und Verletzte bei Busunglück in Mexiko

Veracruz - Bei einem schweren Busunglück im Osten von Mexiko sind zahlreiche Menschen getötet und verletzt worden.

Feuerwehr und Rettungskräfte waren im Einsatz, die Landstraße wurde gesperrt.
Feuerwehr und Rettungskräfte waren im Einsatz, die Landstraße wurde gesperrt.  © DPA

Der Reisebus sei auf einer kurvigen Straße im Bundesstaat Veracruz mit einem Lastwagen zusammengestoßen und in Brand geraten, berichteten örtliche Medien am Mittwoch.

Dabei kamen 14 bis 20 Menschen ums Leben und Dutzende wurden verletzt. Der Zivilschutz bestätigte den Unfall, äußerte sich aber noch nicht zur genauen Opferzahl.

Im Fernsehsender Televisa war zu sehen, dass der Bus auf die Seite gekippt war und in Flammen stand. Feuerwehr und Rettungskräfte waren im Einsatz, die Landstraße wurde für den Verkehr gesperrt.

Titelfoto: Twitter Screenshot @TelevisaPuebla

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0