Fünf Sonntags-Tipps für Faschings-Fans und -Hasser

Leipzig - Der Sonntag in Leipzig wird vor allem eines: närrisch! Denn der Fasching hat Einzug genommen in der Messestadt. Doch auch für Karnevalsmuffel haben wir ein paar Vergnügungstipps.

ROSENSONNTAGSUMZUG

Die Narren sind los! Ab 14 Uhr führt Löwin Leila den Karnevalsumzug vom Brühl aus durch die Innenstadt. Dabei sind rund 25 Karnevalsvereine aus der Region. Die Route: Hainstraße → Markt (Westseite) → Petersstraße → Preußergäßchen → Neumarkt → Reichsstraße → Salzgäßchen → Markt/Altes Rathaus.

© DPA

FILMVORFÜHRUNG FÜR KINDER UND ERWACHSENE IM LURU KINO

Ein Mädchen und ein Junge aus Japan tauschen wie durch Wunderhand die Leben, ohne sich jemals begegnet zu sein. Wie kommt es zu der schicksalhaften Verwandlung und welche Geheimnisse verbergen sich dahinter? Um 15 Uhr läuft "Your Name - Gestern, heute und für immer" in der deutschen Fassung im Luru Kino in der Spinnerei. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© Facebook/Luru Kino in der Spinnerei

HAUS-GARTEN-FREIZEIT

Auf der Messe HAUS-GARTEN-FREIZEIT könnt ihr Euch über aktuelle Trends in den Bereichen Bauen, Wohnen, Garten, Gesundheit, Freizeitgestaltung, Mode und Heimtier informieren und die neuesten Trends gleich mit nach Hause nehmen. 9.30 Uhr öffnet die Leipziger Messe ihre Pforten, ein Tagesticket kostet 13 Euro.

© Haus-Garten-Freizeit

GRATIS TOBE-TAG

Nicht nur die großen Kids wollen zum Start der Winterferien bespaßt werden, auch die Minis freuen sich über Spiel, Spaß und Überraschung! Also macht Euch auf zum "Springmäuschen" (Kregelstraße 6, 04317 Leipzig). Hier dürfen 0- bis 6-Jährige heute zwischen 9 und 13 Uhr gratis toben.

© Facebook/Springmäuschen

FASCHINGSKONZERT

Lasst Euch heute Nachmittag von der Philharmonie Leipzig in die glamouröse Welt der Evergreens und Schlager entführen! Begleitet wird das Faschingskonzert von der Sängerin Theresa Dittmar aus Wien. Besonders spritzig wird's durch die Mischung aus Musik, Travestie und jeder Menge Extravaganz! 15 Uhr im Kupfersaal. Ein Ticket kostet 36 Euro, Studenten zahlen die Hälfte.

© 123RF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0