Die besten Tipps für einen fetzigen Sonntag

Dresden – Auch wenn das Wetter gerade launisch und wechselhaft daher kommt: Kein Grund den Sonntag faul auf dem Sofa zu verbringen! Denn viele Freiluftangebote locken raus an die frische Luft. Also Regenschirm eingepackt und los geht’s...

Köstliches Puppenspiel

Dresden – Kaspers Leibspeise sind Eierplinsen. Doch oh weh: Die Oma ist nicht da und Kasper versucht sich selbst an der süßen Leckerei. Was dabei alles schiefgeht, erleben die Kleinen und ihre großen Begleiter um 11 Uhr beim Puppentheater auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch. Eintritt: 6 Euro, Kinder 4 Euro.

Letzter Schaubudentag

Dresden - Zum vorerst letzten Mal wird’s heute bunt hinter der Scheune in der Dresdner Neustadt. Denn der Schau- budensommer lädt zum Abschluss nochmal zu Theater, Kleinkunst und Konzerten ein. Zutritt: 3 Euro.

© Amrac Garbe

Dampfendes Fest

Freital – Nach 15 Jahren Unterbrechung rollt die Weißeritztalbahn wieder bis nach Kipsdorf. Das wird zum Schmalspurbahn-Festival groß gefeiert. So erwarten die Besucher Ausstellungen, Musik und Kinderaktionen. Tageskarte 17 Euro (Preisstufen 1-4) bzw. 28 Euro (Preisstufen 1-5), Kinder (0-14 Jahre) frei.

© Egbert Kamprath

Fruchtig abtanzen

Dresden - Von 14 bis 21.30 Uhr darf heute beim „Juicy Sunday Open Air“ auf dem Gelände der Filmnächte am Elbufer gefeiert, entspannt und zu DJs wie Frizzo und Eskei83 getanzt werden. Eintritt frei.

© PR/Eskei83

Führung durchs Schloss

Augustusburg – Welchen Einfluss hatte Martin Luther auf den Bau der Schlosskirche von Schloss Augustusburg? Dieser Frage geht heute ab 14.30 Uhr die Führung „Eine feste Burg ist unser Gott ...“ nach. Ab- gerundet wird die Tour durch ein kleines Orgelkonzert. Teilnahme: 12 Euro.

© Uwe Meinhold

Titelfoto: PR/Eskei83


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0