DDR-Theater, Drachen-Show, Grusel-Tour: So abwechslungsreich wird der Sonntag in Leipzig

Leipzig - Dieser Sonntag wird vor allem eins: skurril! Oder wann gastieren schon mal Drachen, Hexen und Geister in der Stadt?!

BRUNCH IM MØRTELWERK

Zu einem guten Start in den Sonntag gehört ein ausgiebiger Brunch einfach dazu. Warum also heute nicht nach Lindenau fahren und sich im Mørtelwerk mit frischen Brötchen, Croissants und hausgemachter Limonade verwöhnen lassen? 9 Uhr werden die Pforten zum Frühstücksglück geöffnet, pro Person kostet der Brunch 14,50 Euro.

FLOHMARKT BEI KAWIKIDS

Kinderschuhe passen gefühlt genau so lange, wie Umstandsmode. Warum also alles neu kaufen? Bei KawiKids in der Südvorstadt könnt ihr diesen Sonntag Klamotten, Spielzeug, Kinderwagen und so weiter abstauben - und das zu überaus fairen Preisen! Der "Flohmarkt für Baby- und Kinderzeugs" steigt von 9.30 bis 12.30 Uhr.

LEIPZIGER FANTASYMARKT IM KOHLRABIZIRKUS

Noch bis 19 Uhr kommt im Kohlrabizirkus das Who is Who der Fantasy-Welt zusammen. Bands und Verkaufsstände lassen das Fantasy-Herz höher schlagen. Spielen werden unter anderem "La Frontera Victoriana" und "Turm und Strang". Einlass ist 19 Uhr, der Eintritt kostet 6 Euro.

DDR-THEATERSTÜCK 89/90

"89/90" zeigt das letzte Jahr der DDR mit erotisch-spielerischen Freibadnächten, Kontrollen durch die Polizei und Konzerten im FDJ-Jugendclub. Das Theaterstück ist ein "Tagebuch des Erwachsenwerdens in stürmischen Zeiten". Inklusive viel DDR-Punk. 18 Uhr im Schauspiel Leipzig.

© Schauspiel Leipzig

HALLOWEEN-GRUSELTOUR DURCH LEIPZIG

So kurz vor Halloween finden wir es ja eigentlich ganz schön, uns manchmal ein bisschen zu gruseln. Wer Leipzig von seiner unheimlichen Seite erkunden möchte und Lust auf Geschichten über hiesige Hexen, Geister und Dämonen hat, der schließt sich um 20.30 Uhr der Gruseltour durch die Innenstadt an. Vorher aber unbedingt anmelden!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0