Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
Neu
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
Neu
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
Neu
Eskalation zwischen Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hooligans Böller und Raketen ins Stadion
Neu
6.014

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

+++ Das Bundesverfassungsgericht verbietet die NPD nicht +++
Seit mehr als 60 Jahren wurde keine Partei mehr verboten. Jetzt entscheidet man, ob man die NPD weiter duldet.
Seit mehr als 60 Jahren wurde keine Partei mehr verboten. Jetzt entscheidet man, ob man die NPD weiter duldet.

Karlsruhe - Die rechtsextreme NPD wird nicht verboten.

Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden.

Es wies mit seinem Urteil vom Dienstag den Verbotsantrag der Länder im Bundesrat ab. Die NPD verfolge zwar verfassungsfeindliche Ziele, sagte Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle bei der Urteilsverkündung in Karlsruhe.

"Es fehlt aber derzeit an konkreten Anhaltspunkten von Gewicht, die es möglich erscheinen lassen, dass ihr Handeln zum Erfolg führt."

Kritiker eines neuen Verbotsversuchs hatten von Anfang an vor den großen Risiken gewarnt. Denn die verfassungsrechtlichen Hürden für ein Parteiverbot sind hoch, und die NPD hatte zuletzt an politischer Bedeutung eingebüßt.

Im September 2016 mussten die Rechtsextremen bei der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern ihre bundesweit letzten Landtags-Mandate abgeben.

Seither ist die NPD nur noch auf kommunaler Ebene und mit einem Abgeordneten im Europaparlament vertreten.

Es ist bereits das zweite Mal, dass der Versuch, in Karlsruhe gegen die NPD vorzugehen, mit einem Misserfolg endet. Ein erstes Verfahren war 2003 geplatzt, weil ans Licht kam, dass die Partei bis in die Spitze mit Informanten des Verfassungsschutzes durchsetzt war.

Bundesregierung und Bundestag, die das Verbot damals mit beantragt hatten, schlossen sich deshalb diesmal dem Bundesrat nicht an.

Einzig das Bundesverfassungsgericht ist befugt, ein Parteiverbot auszusprechen. Passiert ist das überhaupt erst zweimal, und das ist mehr als 60 Jahre her. 1952 wurde die Sozialistische Reichspartei (SRP) verboten, 1956 die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD).

Die 1964 gegründete NPD hat bundesweit etwa 5200 Mitglieder. Ihre Hochburgen liegen in Ostdeutschland und dort insbesondere in Sachsen.

Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
Neu
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
Neu
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
Neu
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
24.075
Anzeige
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
Neu
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.172
Anzeige
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
Neu
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
Neu
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.270
Anzeige
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
Neu
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
467
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
1.202
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
1.518
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
454
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
766
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
6.712
Der Fahrer schlief ein! 14 Menschen verbrennen in Kleinbus
3.481
Hier rast ein Auto auf einen Fußgänger zu! Was dann passiert, ist unfassbar
2.189
SPD will nun doch reden: Kommt jetzt die große Koalition?
1.052
Täglich geschlagen und vergewaltigt: Frau zehn Jahre lang eingesperrt
3.398
Mann tötet Schlange in Zug mit bloßen Händen
1.487
Schlugen Polizisten mit Eisenstangen auf Flüchtlinge ein?
2.073
Spezialeinheiten töten einen der gefährlichsten Drogenbosse der Welt
2.055
Shitstorm gegen Bischof Bätzing: Macht er Werbung für Abtreibung?
341
Seehofer macht es spannend und verschiebt seine Entscheidung
217
Topmodel-Tochter Cosima macht den Lambertz-Kalender richtig knusprig
839
Neues Drama? Eric Stehfest verrät, wie es bei GZSZ weitergeht
3.172
Noch kein Urteil: Holocaust-Leugnerin weiter auf freiem Fuß
1.088
Ihr Sohn magerte bis auf die Knochen ab und starb: Droht ihr nun der Knast?
1.175
Update
Auslieferung gestoppt! "Spiegel" zwingt Middelhoff in die Knie
1.108
Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models
4.976
Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!
10.048
37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben
684
Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke
2.779
Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung
5.348
"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?
31.828
Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig
1.541
Wuff! Darum leben Hundehalter länger
1.261
Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik
3.960
Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden
610
14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!
206
Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden
5.890
Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast
10.394
In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti
2.736
Promis unterstützen diese Mörderin
4.745
Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten
128
"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte
5.477
Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?
2.255
Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches
2.622
Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute
1.330
Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug
211
Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses
21.160