Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
Top
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
Top
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
Top
Der älteste Mensch Europas ist tot!
Top
2.362

Verbotsverfahren gegen NPD eröffnet

Karlsruhe - Die Bundesländer haben im NPD-Verbotsverfahren eine Hürde genommen: Das Bundesverfassungsgericht setzte für März eine mehrtägige mündliche Verhandlung fest.
Im März werden sich die Richter des Bundesverfassungsgerichtes mit der NPD befassen.
Im März werden sich die Richter des Bundesverfassungsgerichtes mit der NPD befassen.

Karlsruhe - Die Bundesländer haben im NPD-Verbotsverfahren eine Hürde genommen: Das Bundesverfassungsgericht setzte für März eine mehrtägige mündliche Verhandlung fest.

Die Richter wollen an drei Tagen (1. bis 3. März) in einer öffentlichen Erörterung prüfen, ob die rechtsextreme Partei wegen ihrer möglichen Verfassungsfeindlichkeit verboten werden muss. Das teilte das Gericht am Montag in Karlsruhe ohne Angaben von Gründen mit.

Der Bundesrat hatte den Verbotsantrag im Dezember 2013 gestellt. Die rechtsextreme NPD sei verfassungsfeindlich und wolle die freiheitliche demokratische Grundordnung im Ganzen beseitigen, argumentiert die Länderkammer.

Bundestag und Bundesregierung hatten sich dem Antrag nicht angeschlossen. 2003 war ein erster Anlauf für ein Verbot der NPD gescheitert, weil der Verfassungsschutz damals auch in der Parteispitze Informanten hatte, ohne dies offenzulegen.

Die Teilnehmer einer Kundgebung der rechtsextremen NPD in Erfurt.
Die Teilnehmer einer Kundgebung der rechtsextremen NPD in Erfurt.

Im Grundgesetz gibt es hohe Hürden für ein Parteienverbot. Denn die Parteien stehen unter dem Schutz der Verfassung. Nach Artikel 21 wirken sie "bei der politischen Willensbildung des Volkes mit". Verbotsanträge können die Bundesregierung, der Bundestag oder der Bundesrat stellen.

Voraussetzung für ein Verbot ist, dass die Partei «nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger» beabsichtigt, "die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beeinträchtigen oder zu beseitigen oder den Bestand der Bundesrepublik Deutschland zu gefährden".

Seit Gründung der Bundesrepublik gab es erst zwei Parteiverbote: 1952 wurde die Sozialistische Reichspartei (SRP) verboten, weil sie - in Wesensverwandtschaft mit Adolf Hitlers NSDAP - die Beseitigung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung anstrebte.

1956 verbot das Verfassungsgericht die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD), deren Ziel es war, eine "Diktatur des Proletariats" zu errichten.

Fotos: dpa

Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
Neu
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
29.121
Anzeige
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
Neu
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
Neu
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
Neu
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.757
Anzeige
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
Neu
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
Neu
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
Neu
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
Neu
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
Neu
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
Neu
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
Neu
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
Neu
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
Neu
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
Neu
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
Neu
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
9.295
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
1.512
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
3.472
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
3.369
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
11.316
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
2.382
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
5.416
Urlaub für Häftlinge? An Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
924
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
3.185
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
2.033
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
1.461
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
1.075
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
2.437
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
104
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
3.188
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
4.193
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
1.660
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
1.823
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
2.505
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
4.816
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
3.750
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
2.690
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
580
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
3.479
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.676
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
988
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
3.088
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
3.693
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
1.093
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
2.386
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
7.587
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
11.329
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
20.757
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
2.020
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
48.722
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
2.321