Causa Maaßen: Gefeuert, befördert und 2500 Euro mehr jeden Monat! 7.403
Erdogan will Krieg, für Deutschland hat er nur Spott übrig Top
Von der Leyen muss warten: Start der EU-Kommission verschoben Top
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% Anzeige
Stefanie Giesinger postet beunruhigendes Foto! Top
7.403

Causa Maaßen: Gefeuert, befördert und 2500 Euro mehr jeden Monat!

Maaßen wird von Amt entbunden und bekommt neue Aufgabe im Bundesinnenministerium

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen muss nach seinen umstrittenen Äußerungen zu fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz seinen Posten räumen.

Berlin - Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen muss nach seinen umstrittenen Chemnitz-Äußerungen seinen Posten räumen.

Maaßen darf an anderer Stelle weitermachen.
Maaßen darf an anderer Stelle weitermachen.

Wie die Bundesregierung am Dienstag mitteilte, wechselt er nun als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium und wird damit zu Horst Seehofers (69, CSU) neuestem Kollegen.

Über Stunden berieten sich Bundesinnenminister Seehofer, SPD-Chefin Andreas Nahles (49) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU) in Berlin über die Zukunft von Maaßen.

Noch vor dem Krisengipfel waren Union und die Sozialdemokraten bestrebt, einen Bruch der Koalition zu vermeiden.

Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Update 22.24 Uhr:

Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den von seiner Partei mitgetragenen Koalitionskompromiss zum Wechsel von Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen ins Innenministerium als "irre" bezeichnet: "Wenn Illoyalität und Unfähigkeit im Amt jetzt mit Karrieresprüngen belohnt wird, dann hat Horst Seehofer die Chance, noch UN-Generalsekretär zu werden. Das ist doch irre."

Update 21.05 Uhr:

Der als Verfassungsschutz-Chef abgelöste Hans-Georg Maaßen soll nach "Bild"-Informationen als Staatssekretär im Bundesinnenministerium die Zuständigkeit für Innere Sicherheit und Cybersicherheit übernehmen.

Update 19.37 Uhr:

Wie inzwischen bekannt wurde, steigt der 55-Jährige im Bundesinnenministerium von der Besoldungsstufe B9 auf B11 auf - und damit von bisher 11.577,13 auf 14.157,33 Euro im Monat.

Update 19.42 Uhr:

Wer Maaßen als Verfassungsschutz-Chef folgen soll, wurde noch nicht mitgeteilt. In Unionskreisen hieß es, als ein Kandidat sei zeitweise der aktuelle Staatssekretär Hans-Georg Engelke im Bundesinnenministerium im Gespräch gewesen.

Update 19.46 Uhr:

Bei der Opposition sorgt der Wechsel Maaßens für beißenden Spott. Linksfraktionschef Dietmar Bartsch meinte: "Dass er faktisch befördert wird und die SPD das mitträgt, ist eine Farce. Illoyalität lohnt sich." Das Innenministerium dürfe keine Resterampe "für politisch unhaltbare Beamte" sein, so Bartsch.

"Das ist eine unfassbare Mauschelei. Wer illoyales Verhalten und Kuschelei mit der AfD belohnt statt ahndet, hat jedes Gespür für Anstand verloren. Und die SPD macht alles mit", kommentierte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt.

Der FDP-Innenpolitiker Benjamin Strasser zeigte sich ernüchtert. "Verlierer sind die Bundeskanzlerin und die SPD, denn ein Rücktritt oder eine Entlassung ist das nicht. Verlierer ist auch Horst Seehofer, der an Maaßen festhalten wollte. Und einen schweren Stand hat der Nachfolger oder die Nachfolgerin beim BfV schon jetzt, denn Horst Seehofer hat deutlich gemacht, dass Maaßen der Mann seines Vertrauens ist." Ein Neuanfang beim Bundesamt sei mit diesem Innenminister nicht möglich.

Update 19.50 Uhr:

Im Innenministerium soll Maaßen der Mitteilung der drei Parteichefs zufolge nicht für die Aufsicht über das Bundesamt für Verfassungsschutz zuständig sein, obwohl Seehofer "seine Kompetenz in Fragen der öffentlichen Sicherheit" schätze.

"Einzelheiten zu den jeweiligen Zuständigkeiten im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat wird Bundesinnenminister Horst Seehofer morgen im Laufe des Tages der Öffentlichkeit vorstellen", hieß es weiter.

Update 20.51 Uhr:

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat die Versetzung von Maaßen als "Desaster" bezeichnet. "Das ist eine grobe Fehleinschätzung, ein Desaster, das Duo Seehofer/Maaßen an der Spitze des Bundesinnenministeriums, zwei Leute, die jede Orientierung verloren haben", sagte Stegner am Dienstagabend der Deutschen Presse-Agentur.

Und weiter: "Das ist eine richtige Katastrophe. Den Teil, den die SPD beeinflussen konnte, hat sie mit Erfolg geschafft: Herr Maaßen ist nicht mehr Präsident des Verfassungsschutzes, er war dort zu einem Problem für die Demokratie geworden.

Für die Personalfragen in den Ministerien sind die Parteien zuständig, hier wird nun aber der Bock zum Gärtner gemacht." Die Rochade ist für Maaßen sogar eine Beförderung.

Fotos: DPA

Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 6.247 Anzeige
Kerlchen bringt Millionen zum Lachen: Worüber regt es sich hier nur so auf? Neu
N-Körbchen! Webcam-Girl lässt sich Mega-Brüste operieren: So sieht sie heute aus 4.640
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum Anzeige
Lebensgefährlich! Internetbestellung eines Jungen entpuppt sich als Horror-Paket 3.253
Nach Insolvenz: Noch mehr schlechte Neuigkeiten für deutsche Thomas Cook 2.040
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.936 Anzeige
Weltweit größte Internetseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt 734
Warnung vor Beauty-Trend! Darum schmieren Frauen Zahnpasta in ihre Vagina 3.778
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.252 Anzeige
DFB trauert um Chefankläger: Horst Hilpert gestorben 561
Flüchtlinge: Schwere Randale bei Registrierung in der EU, Unterkünfte angezündet 3.008
Mutter feiert wilde Drogenpartys, wo sie zwei 14-jährige Jungs verführt 1.885
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger Anzeige
Mitten im Wald: Hund von schwarzem Panther angegriffen 2.012
Katze, Kaninchen und Co. zeigen Zunge: Dieser Tier-Trend begeistert das Netz 388
Bodenständig: Sarah Lombardi verrät ihr schönstes Geburtstagsgeschenk 965
314-Kilo-Hai geangelt: Kleiner Junge (8) zieht dicken Brocken aus dem Wasser 6.614
Wende im Vermissten-Fall um Mutter und Sohn: Suizid nur vorgetäuscht? 39.988
Das Netz rätselt: Wie kam dieser tote Fisch mitten auf den Acker? 1.265
Mutter macht Foto ihrer Kinder, doch erst später entdeckt sie die tödliche Gefahr 4.461
Dicker Klunker! Ist Sophia Thomalla doch verlobt? 1.092
Fans aus dem Häuschen: "Mundstuhl"-Lars zeigt Foto mit seinem "Liebling" 1.118
SUV-Unfall mit vier Toten: Ursache des Unglücks geklärt 7.793 Update
AfD-Gründer Lucke: Papierkugeln und Gebrüll stoppen seine Uni-Vorlesung 3.072
Frau kauft Orangenkiste und findet eine 50 Zentimeter lange Schlange 3.170
Versinkt die Lufthansa im Chaos? Flugbegleiter gehen mit Warnstreik auf die Barrikaden 692
Schalke-Anhänger prügeln BVB-Fan auf Kirmes fast tot: Urteil gesprochen 1.929
Grundschullehrerin soll jüdischen Schülern mit Gaskammer gedroht haben 6.171
Mörder zerstückelt Leiche und nimmt Teile mit in seine Wohnung 2.999
Tödlicher Messerangriff: 18-Jähriger in Haft 2.975
Papa-Freuden bei Timur Ülker: Der GZSZ-Star ist zum zweiten Mal Vater geworden 1.022
Waffen-Mann drohte, sich und andere in die Luft zu sprengen: Identität nach SEK-Einsatz geklärt 2.435
"Schlauer Wichser": Capital Bra reagiert auf Klaas Heufer-Umlaufs Klick-Hit 1.745
Bastian Schweinsteiger bald als Trainer? Ottmar Hitzfeld blickt in Zukunft 369
Produktion bei Porsche an zwei Standorten steht still 2.600
Mülsen: Mädchen (13) hat dramatische Entführung frei erfunden! 27.450
Wölfe, Luchse und jetzt ein Tiger? Mann meldet beunruhigende Entdeckung 3.737
All das Schuften half nicht: Papadopoulos verlässt den HSV 1.950
Tatort: Schwer Bewaffnete belagern Polizei-Wache, dann wird es blutig 1.140
Ist Miley Cyrus mit ihrem Freund Cody Simpson zusammengezogen? 535
Ärzte wollten sie sterben lassen: Jetzt kämpft die 5-Jährige weiter um ihr Leben 3.029
Oliver Pocher macht sich im Urlaub über Influencer lustig 5.278
Jessica Paszkas Freund lässt Liebesbombe platzen: Sie wusste nichts davon! 3.194
Tennis-Star Andrea Petkovic wird ZDF-Moderatorin! 1.122
"Die Höhle der Löwen": Gründer schickt Investoren in Sack auf Ersatzbank 1.067
Cathy Hummels schockt Fans mit richtig krasser Typveränderung! 1.343
Diese Promi-Dame soll die Neue von Saskia Beecks sein: Das sagt der Ex-BTN-Star selbst dazu! 3.058
"Eigentlich verboten": So sexy zeigt sich Sophia Thomalla auf Instagram! 121.651
Kosten vervierfacht: Wird der Fehmarnbelt-Tunnel zum Milliardengrab? 275 Update
Rechtsextremer Hintergrund vermutet: Bundesweite Drohmails an Politiker und Behörden 347