Wurde diese Frau in einer US-Datingshow vergewaltigt?

Das freizügige Model Corinne Olympios (24) soll in einer US-Datingshow vergewaltigt worden sein.
Das freizügige Model Corinne Olympios (24) soll in einer US-Datingshow vergewaltigt worden sein.

Miami - Sex-Skandal in der US-Show "Bachelor in Paradise": Teilnehmerin Corinne Olympios soll vor laufender Kamera vergewaltigt worden sein und erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die Produktionsfirma.

Offenbar hatte das 24-jährige Model Oralverkehr mit ihrem Kollegen DeMario Jackson - nur soll der nicht einvernehmlich gewesen sein. Laut TMZ sei die freizügige Ex-Bachelor-Kandidatin stark betrunken gewesen und könne sich an den Sex gar nicht mehr erinnern.

Am nächsten Tag habe sie durch Mitarbeiter der Produktion überhaupt erst von dem Oralverkehr erfahren. Nüchtern hätte sie dem nie zugestimmt.

Angeblich hätten die Mitarbeiter auch den Verantwortlichen von dem Vorfall erzählt, doch die hätten die Sache nicht ernst genommen. Gegenüber TMZ behaupteten sie sogar, sie hätten von der Sache gar nichts gewusst.

Jetzt wolle sich Corinne einen Anwalt nehmen. Allerdings träfe ihren Mitkandidaten DeMario keine Schuld, schließlich habe er ebenso unter Alkoholeinfluss gestanden wie sie. Die Dreharbeiten zur Sendung wurde vorerst unterbrochen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0