Junge Frau auf Stadtfest vergewaltigt

Burgstädt - Am Wochenende wurde eine junge Frau beim Stadtfest in Burgstädt vergewaltigt.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)  © dpa/Rene Ruprecht

Wie die Polizei am Montag mitteilt, war die Frau am Samstagabend im Festzelt am Markt mit einem Unbekannten ins Gespräch gekommen.

"Anschließend verließen beide gemeinsam das Zelt zwischen 23.30 Uhr und 00.00 Uhr, woraufhin es zu sexuellen Handlungen gegen den Willen der Frau gekommen sei", so ein Sprecher der Polizei Chemnitz. Die junge Frau wurde leicht verletzt.

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben:

  • zwischen 1,75 Meter und 1,85 Meter groß und schlank
  • etwa 22 bis 25 Jahre alt
  • kurze, an den Seiten abrasierte Haare
  • trug eine dunkelblaue Jeans und einen schwarzen Kapuzenpullover

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Vergewaltigung aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wem ist in der Nacht zu Sonntag der beschriebene Mann auf dem Burgstädter Stadtfest aufgefallen oder hat Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit der Tat stehen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Rochlitz unter Telefon 03737/7890 entgegen.

Titelfoto: dpa/Rene Ruprecht

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0