Von Reisefieber bis verkaufsoffener Sonntag: Das sind die TAG24-Sonntagstipps

Den Sonntag auf der Couch verbringen? Nicht mit den TAG24-Sonntagstipps. Egal ob shoppen am Sonntag, Reisefieber, ein Besuch am Flohmarkt, Comedy oder tolles Theater - wer bei diesen Veranstaltungstipps nichts findet, der ist selbst schuld.

Verkaufsoffener Sonntag

Berlin - Drei Wochen ist der letzte verkaufsoffene Sonntag erst her, nun ist es schon wieder soweit. Von 13 bis 18 Uhr öffnen wieder viele Geschäfte und Shoppingcenter, manche sogar bis 20 Uhr. Der Grund für den erneuten Sonntagsverkauf: Die Tourismusbörse ITB.

© DPA

Berlin Travel Festival

Treptow - Nicht nur wegen der ITB packt den Berlinern das Reisefieber. Es muss aber nicht immer der klassische Strand- und Hotelurlaub sein. Wer auf der Suche nach neuen Reise-Ideen ist, wird beim Berlin Travel Festival in der Arena fündig. Unter dem Motto "Travel Different" dreht sich alles um neue Perspektiven für das Reisen, ob nun spannende Orte oder Backpacking oder andere originelle Arten.

© DPA

Flohmarkt Boxhagener Platz

Friedrichshain - Sonntags zum Flohmarkt ist für viele Berliner und Touristen fast schon Tradition. Ein beliebtes Ausflugsziel ist dabei immer noch der Flohmarkt am Boxhagener Platz. Ob Bücher, Kunst, Secondhand oder Vinyl - die Besucher kommen hier voll auf ihre Kosten.

© DPA

Comedy mit Ingmar Stadelmann

Charlottenburg - Seit Herbst 2018 bringt der vielfach preisgekrönte Stand-up-Comedian Ingmar Stadelmann mit seinem neuen Programm "Fressefreiheit - Ein Meinungsstresstest" das Publikum zum Lachen. Nun macht der ehemalige Radiomoderator Halt bei den Wuhlmäusen. Auch mit seinem dritten Solo-Programm sorgt er einen intelligenten und schwarzen Humor für beste Unterhaltung. Tickets gibt es ab 25 Euro.

© DPA

Letzte Chance: Willkommen bei den Hartmanns im Theater

Charlottenburg - Schon der Kinofilm war 2016 mit über vier Millionen Besucher ein voller Erfolg. Nun habt ihr zum letzten Mal die Chance die liebevolle Komödie "Willkommen bei den Hartmanns" als Theaterstück in der Komödie am Ku'damm zu sehen. Zum Inhalt: Eigentlich mangelt es Angelika und Richard Hartmann an nichts. Die Rentner beschließen den Flüchtling Dialog aufzunehmen. Das besorgt nicht nur die eigene Familie, auch die Nachbarn fürchten um ihre Ruhe. Schon bald wird klar, dass die Begegnung mit dem Nigerianer nur die eigenen Probleme der - ach so heilen - Familie Hartmann ans Licht bringt.

Mehr zum Thema Berlin Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0