Arzt weist Hochschwangere ab - Sie verliert ihr Kind auf dem Weg in andere Klinik

Neu

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.731
Anzeige

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

Neu
5.054

Öffnen sächsische Geschäfte bald 7 Tage die Woche?

Vier verkaufsoffene Sonntage sind Gemeinden jährlich gestattet. Die IHK plädiert nun für eine flexiblere Regelung zum Sonntagsverkauf.
Die IHK hofft mit dem Gutachten die Gesetzgeber dazu bewegen zu können, von der veralteten Regelung zum Sonntagsverkauf abzurücken. (Symbolbild)
Die IHK hofft mit dem Gutachten die Gesetzgeber dazu bewegen zu können, von der veralteten Regelung zum Sonntagsverkauf abzurücken. (Symbolbild)

Leipzig - An vier Sonntagen im Jahr haben Städte und Gemeinden die Möglichkeit, ihre Geschäfte zu öffnen.

Doch seit Jahren gibt es Streit um diese Regelung. Während manche Ladeninhaber ihre Pforten gern öfter öffnen würden, ist der verkaufsoffene Sonntag vor allem Arbeitnehmern und Gewerkschaftern ein Dorn im Auge.

In den letzten Jahren nutzten einige Gemeinden, auch in Sachsen, die Möglichkeit zur sonntäglichen Ladenöffnung seltener, als sie gedurft hätten. Grund dafür sind immer höhere Anforderungen, so die Industrie- und Handelskammer Leipzig.

"Diese Situation ist im höchsten Maße unbefriedigend. Gemeinden und Händler brauchen zukünftig wieder mehr Planungs- und Rechtssicherheit", fordert Dr. Thomas Hofmann, Chef der Leipziger IHK.

Professor Johannes Dietlein von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf forschte umfassend zu dem Thema und kam zu dem Ergebnis, dass besondere Anlässe nicht zwingend Voraussetzung für den Sonntagsverkauf sein müssen. Er plädiert dafür, dass auch das Gemeindewohl bei der gesetzlichen Regelung Beachtung finden müsste. Als Beispiel nennt er Geschäfte in Bahnhöfen, Tankstellen oder auch gastronomische Einrichtungen, die vor der Gesetzgebung Ausnahmen darstellen.

Städte, die den Einzelhandel in ihren Innenstädten gezielt fördern wollen, könnten von einem Abrücken der jetzigen Gesetze zum Sonntagsverkauf profitieren. Momentan weichen die Verbraucher vor allem sonntags auffällig oft auf Online Shops aus. Diese Einnahmen gehen den stationären Händlern dann verloren.

"Es geht nicht darum, den Sonntagsschutz in Frage zu stellen“, erklärt Dr. Thomas Hofmann. "Dieses Gutachten soll unter anderem die Landesregierung und die Abgeordneten des Landtages unterstützen, das Sächsische Ladenöffnungsgesetz den Realitäten der heutigen Zeit anzupassen. Davon profitieren nicht nur der Handel und die Innenstädte, sondern auch die Bürger."

Die IHK erarbeitet nun auf Grundlage des Gutachtens von Professor Dietlein Handlungsempfehlungen für Händler, Dienstleister und Kommunen.

Fotos: DPA

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

Neu

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

Neu

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

Neu

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.080
Anzeige

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

Neu

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.527
Anzeige

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

Neu

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

Neu

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.717
Anzeige

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

1.038

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

849

TAG24 sucht genau Dich!

72.347
Anzeige

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

10.434

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

504

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

2.845

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

63

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

650

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

2.312

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

2.409

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

1.755

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

1.320

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

623

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

903

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

1.811

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

1.064

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

349

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

276

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

121

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

608

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.025

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

3.430

Verona Pooth sagt bye-bye!

2.980

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

205

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

1.435

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

258

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

2.283

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

1.086

Mann schleudert mit VW durch die Luft

1.589

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

2.764
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

267

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.230

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

801

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

1.506

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

1.817

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

6.273

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

1.999

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.052

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

15.660
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

1.641

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.059

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

5.890

Schon 4000 gefangen und... Das harte Schicksal der Ami-Krebse in Berlin

1.828