Verkehrschaos in Stuttgart: Traktordemo legt Innenstadt lahm

Stuttgart - Die Traktor-Demonstration der Landwirte zieht sternförmig in die Stadt und legt damit den Verkehr in der Innenstadt lahm.

Die Traktoren fahren auf der Theodor-Heuss-Straße.
Die Traktoren fahren auf der Theodor-Heuss-Straße.  © TAG24

Die schweren Gefährte, mit denen die Bauern normalerweise auf das Feld fahren, schieben sich dicht gedrängt durch Stuttgart.

Sternförmig sind die Landwirte aus vier Richtungen in die Innenstadt mit lautem Hupen und Blinken gefahren.

Die Polizei teilt auf Anfrage von TAG24 mit, dass mehrere hundert Traktoren aus Fellbach, Plieningen, Zuffenhausen und Stuttgart-West seit 11 Uhr in die Innenstadt einfahren.

Die Demonstrationszüge treffen sich gegen 13 Uhr am Kernerplatz zu einer Kundgebung, wo rund 50 Traktoren erwartet werden. Die restlichen Fahrzeuge werden auswärts geparkt.

Auch der VVS meldet, dass es in der Stuttgarter Innenstadt und Bad Cannstatt zu Ausfällen und erheblichen Verspätungen bei U-Bahnen und Bussen kommt.

Die Bauern protestieren gegen die Agrarpläne der Regierung.

Die Polizei rechnet noch mindestens bis 15 Uhr mit erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Titelfoto: TAG24

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0