Drei Verletzte bei Angriff mit Stichwaffe in London Top "Einfach schrecklich!" Till Lindemanns neuer Song fällt bei Fans durch Top Dreadlocks und Piercing: Ex-GNTM-Kandidatin kaum wiederzuerkennen! Neu Tragischer Tod: 16-Jährige Schülerin rutscht ins Gleisbett und wird von Zug erfasst Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 10.287 Anzeige
1.088

Verkehrsminister Schmidt nach Diesel-Urteil: Keine Panik wegen Verboten!

Geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (CSU): Kommunen nach Urteil nicht zu Fahrverboten gezwungen

Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Schmidt sieht mit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts die Kommunen nicht zu Fahrverboten für Diesel gezwungen.
Schmidt: Statt Verbote, lieber intelligente Lösungen vorziehen. (Bildmontage)
Schmidt: Statt Verbote, lieber intelligente Lösungen vorziehen. (Bildmontage)

Berlin - Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt (60, CSU) sieht mit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts die Kommunen nicht zu Fahrverboten für Diesel gezwungen.

Es sollte jetzt keinen Wettlauf geben, wer am schnellsten Fahrverbote startet, sagte Schmidt am Dienstagabend in einem ARD-Brennpunkt.

Es müsse mit einem Mix intelligenter Lösungen weitergearbeitet werden. Dazu gehörten die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, neue Antriebe wie Elektro und Brennstoffzelle sowie Verbesserungen beim Diesel. Hier sei noch nicht alles ausgereizt.

Auf Hardware-Nachrüstungen älterer Dieselautos angesprochen, betonte Schmidt, Lösungen müssten ökologisch und ökonomisch darstellbar sein. Man sollte nicht in alte Autos investieren, sondern lieber neue Technologien nutzen.

Zu Forderungen zur bundesweiten Einführung einer blauen Plakette für neuere Diesel äußerte sich der CSU-Politiker ablehnend. Es gehe um Probleme in einzelnen Städten, deren Zahl sich ständig reduziere.

Das Bundesverwaltungsgericht hatte am Dienstag entschieden, dass Kommunen grundsätzlich Straßen oder Gebiete für Dieselautos sperren dürfen, wenn dies der einzige Weg zum schnellen Einhalten von Grenzwerten ist (TAG24 berichtete). Außerdem soll es Ausnahmen etwa für Handwerker und bestimmte Anwohner geben.

Berlin und Hamburg denken bereits konkret über Fahrverbote für extrem belastete Straßen nach.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Mord an 17-Jährige: Kein Urteil mehr in diesem Jahr Neu Russische Stadt malt Schnee weiß an, weil er zu dreckig ist Neu Führt das Schicksal Bachelor Andrej und Nathalie zusammen? Neu Jugendlicher enthauptet beinahe Siebenjährige wegen Stimmen im Kopf Neu Idee zu Weihnachten: Dieses Geschenk ist garantiert für jeden etwas! Anzeige Grausam! Eltern beschreiben körperlichen Verfall ihres Kindes nach Gift-Anschlag Neu Nazi-Skandal bei Polizei: Sechster Beamter suspendiert! Neu
Er kam als Bürgerkriegsflüchtling nach Deutschland: Kämpfte ein Syrer für den IS? Neu Sensation für die Fans: Motsi Mabuse zeigt ihren Wonneproppen von vorne Neu Wirbel um Weihnachtskarte: Ärger bei der CDU Neu Ihr glaubt nie, welches schweinische Wort häufig als Passwort genutzt wird Neu 19 Monate alter Junge stürzt bei Kita-Ausflug in den Teich und muss wiederbelebt werden Neu
Polizist bei Kontrolle angefahren: Dann fallen Schüsse! Neu Schiedsrichter vor seinem Haus krankenhausreif geprügelt Neu Erstes Lebenszeichen von Selena Gomez, doch irgendetwas ist anders Neu Nadine Klein und Bachelorette-Zweiter bei Date erwischt: Jetzt spricht Daniel! Neu Feuer-Drama auf B6: Identität von verbrannter Leiche unklar 9.194 Kopftuch-Verbot: Darum will Palmer nicht, dass Mädchen ihre Haare verstecken 930 Nächster Ausfall: Auf diesen Spieler muss St. Pauli gegen Magdeburg verzichten 31 Große Trauer bei Stürmer-Star Anthony Modeste! Das ist der Grund 1.314 Schweiger macht zu seinem Geburtstag eine Liebeserklärung an seine Neue 671 Nach Rauswurf: AfD-Politiker Räpple und Gedeon müssen draußen bleiben 736 Manchester United hat Nachfolger für José Mourinho gefunden 666 Baby von Influencerin stirbt nach zwei Tagen: Das ist die Todesursache! 2.677 Münchner Amoklauf: Betreiber von Darknet-Plattform muss in den Knast 777 Touristinnen brutal "geschlachtet": Verdächtige hatten nur 30 Meter entfernt kampiert 5.995 Stahlknecht: "Populisten machen extremistische Positionen salonfähig" 91 Dramatischer Trailer veröffentlicht: Muss dieser GZSZ-Star sterben? 1.345 Der etwas andere Theaterbesuch: Staatstheater lädt zum nackten Beisammensein 3.079 Sie bringen Kinderaugen im Krankenhaus zum Strahlen 33 Pop-Star stürzt mit Auto in die Donau und ertrinkt 6.482 DSDS-Sternchen verdient ihr Geld jetzt als Escort-Dame 11.212 Schwerer Unfall in Bäckerei: Hand wird in Teigmaschine gezogen 208 Blinde Touristin macht noch Fotos auf einem Berg, dann ist sie verschwunden 1.378 Papagei schaut zu laut Fernsehen, am Ende ist seine Besitzerin verletzt 106 Ratten, Schimmel, Verfall: Polizeiwachen in NRW bekommen Frischekur 76 Unfassbar! Deshalb darf dieser Lkw nicht geborgen werden 5.630 Musical unterbrochen: Der Grund ist einer Besucherin richtig peinlich 2.261 Mann weiß, dass er sterben wird, aber hat für sein Nachbars-Mädchen noch eine große Überraschung 1.877 Ein letztes Gebrüll: Tiger Vitali verlässt Hagenbeck 115 Seit Jahren im Wachkoma: Eltern von Pausenbrot-Opfer sagen aus 780 Mageres Jahr bei Media Markt und Saturn: Gemeinsamer Chef-Konzern greift durch 1.524 Modekette Forever 21 bekommt Shitstorm wegen Pullover 2.055 Lkw stürzt in Autobahn-Leitplanke: Fahrer schwer verletzt! 1.520 Guttenberg greift Söder an: "Keine Empathie" 100 Razzia nach Hooligan-Überfall bei Magdeburg: Neun Festnahmen 1.456 Update Hamburger Innenstadt soll busfrei werden 134 Pornostar Stormy Daniels postet stolz erstes Pic ihres Playboy-Shootings 1.692 Weihnachtsfilm für die ganze Familie? So ist "Mary Poppins Rückkehr" von Disney! 442