Achtung Autofahrer: Ungesicherte Unfallstelle auf A14!

Nossen - Autofahrer aufgepasst: Nach Schnee und Glätte gibt es auf der Autobahn 14 in Sachsen einen Unfall.

Am Mittwochvormittag kam es auf der A14 in Fahrtrichtung Magdeburg zu einem Unfall auf der linken Fahrspur.
Am Mittwochvormittag kam es auf der A14 in Fahrtrichtung Magdeburg zu einem Unfall auf der linken Fahrspur.  © DPA

Zwischen der Raststätte Muldental Nord und Klinga hat es in Fahrtrichtung Leipzig auf dem linken Fahrstreifen gekracht.

Es besteht Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle.

Weitere Details in Kürze an dieser Stelle.

UPDATE, 11.35 Uhr: Offenbar handelte es sich um einen Auffahrunfall mit Blechschaden. Ob es Verletzte gibt, ist momentan nicht bekannt. Der Stau löst sich auf, die Einsatzkräfte ziehen ab.

UPDATE, 11.45 Uhr: Wie Polizeisprecher Alexander Bertram auf Anfrage von TAG24 sagte, gibt es keine Verletzten. Erstinformationen zufolge waren zwei Pkw in den Unfall verwickelt. Ein Wagen habe sich auf der Fahrbahn gedreht und sei anschließend in die Mittelleitplanke gekracht.

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0