Auto kracht in Motorrad: Zwei Schwerverletzte

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall im Berliner Ortsteil Alt-Treptow sind ein Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden.

Rettungskräfte kümmern sich um die Schwerverletzten.
Rettungskräfte kümmern sich um die Schwerverletzten.  © Morris Pudwell

Nach ersten Erkenntnissen wollte ein Autofahrer am späten Sonntagabend mit seinem Wagen nahe dem S-Bahnhof Treptower Park links von der Elsenstraße in die Puschkinallee abbiegen, wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte. Der 28-jährige Motorradfahrer sei ihm in der Elsenstraße entgegengekommen.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 28-Jährige und seine 24-jährige Mitfahrerin stürzten. Beide erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. Der 41-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Der genaue Unfallhergang war am Montagmorgen noch unklar.

Sanitäter bringen die Schwerverletzten ins Krankenhaus.
Sanitäter bringen die Schwerverletzten ins Krankenhaus.  © Morris Pudwell
Feuewehrleute stehen am Unfallort.
Feuewehrleute stehen am Unfallort.  © Morris Pudwell

Mehr zum Thema Berlin Unfall: