Diese Bank baut reihenweise ihre Geldautomaten ab

Steht auf der Schließungsliste: Dieser Automat ist einer von vielen, der Ende des Monats abgebaut wird.
Steht auf der Schließungsliste: Dieser Automat ist einer von vielen, der Ende des Monats abgebaut wird.

Bielefeld - Kunden der Deutschen Bank müssen in Zukunft mit wesentlich weniger Service vor Ort auskommen.

Das Kreditinstitut beginnt aktuell damit Geldautomaten abzubauen und Filialen zu schließen.

Zwar könnten Kunden der Deutschen Bank auch Automaten der Cash Group nutzen - zu der unter anderem die Norisbank, Postbank und Commerzbank zählen, aber mit Abstrichen.

Dort erhalten sie zwar kostenfrei Bargeld, aber keine Kontoauszüge und keine Möglichkeiten der Bargeldeinzahlung.

Wie das Westfalen-Blatt berichtet will die Bank auf Geldautomaten in den ehemaligen Filialen in Bünde, Lübbecke, Geseke, Brilon, Werl und Bielefeld-Sennestadt verzichten.

Bereits besiegelt ist das Aus für den Geldautomaten in Verl, schreibt die Neue Westfälische. Der Automat verschwindet bis Ende Juli - danach sollen Kunden dort den Postbank-Automat nutzen.

Die Deutsche Bank hat eine Liste veröffentlich, wo sie Filialen schließt, jedoch nicht welche Automaten verschwinden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0