Rentner stürmt Badezimmer und bedroht Mitbewohner mit Pistole

Verl - Ein 69-Jähriger hat einen Mitbewohner im Badezimmer eines Bauernhofs in Verl (Kreis Gütersloh) mit einer Pistole bedroht.

Der Bruder des Rentners alarmierte die Polizei. (Symbolbild)
Der Bruder des Rentners alarmierte die Polizei. (Symbolbild)  © DPA

Der Bruder des Rentners habe den Notruf gewählt, teilte die Polizei mit. Als die Beamten am Freitagmittag auf dem Hof ankamen, lief der 69-Jährige draußen umher, die Polizisten fassten und fesselten den Mann.

In seiner Kleidung fanden sie die Pistole und Munition. Der Rentner zog sich bei der Festnahme eine Schürfwunde zu, wurde daher behandelt und dann in Gewahrsam genommen.

Die Ermittler fanden in seinem Zimmer außerdem weitere Waffen und beschlagnahmten sie.

Der 69-Jährige wurde noch am Freitag wieder entlassen, gegen ihn wird nun aber ermittelt - wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und häuslicher Gewalt.

Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm den Mann fest. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema OWL Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0