Carola (55) läuft über den Marktplatz, plötzlich ist sie spurlos verschwunden

Lutherstadt Wittenberg/Coswig - Zwei Tage nach ihrem Verschwinden hat sich die Polizei in Sachsen-Anhalt auf der Suche nach der 55-Jährigen Carola P. an die Öffentlichkeit gewendet.

Carola P. (55) aus Coswig wurde zuletzt am Freitagnachmittag in Lutherstadt Wittenberg gesehen.
Carola P. (55) aus Coswig wurde zuletzt am Freitagnachmittag in Lutherstadt Wittenberg gesehen.  © Polizei

Den Angaben zufolge wurde die in Coswig wohnende Frau zuletzt am Freitagnachmittag in der Lutherstadt Wittenberg gesehen.

Auf dem dortigen Markplatz verlor sich ihre Spur gegen 15.25 Uhr.

"Bisherige Fahndungs- und Suchmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zur Feststellung der Vermissten", so Polizeisprecher Ralf Moritz. "Sie hat gesundheitliche Beeinträchtigungen."

Carola P. (55) wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,60 Meter groß und kräftig
  • dunkles schulterlanges Haar
  • am Tag ihres Verschwindens trug sie eine dunkelblaue Jacke und eine Jogginghose

Habt ihr Carola seit Freitagnachmittag gesehen? Wisst Ihr, wo sie sich aufhält? Dann meldet Euch bitte beim Polizeirevier Wittenberg unter Tel. 034914690 oder auch bei jeder anderen Polizeidienststelle.

UPDATE, 8. April, 11.25 Uhr:

Aufatmen in Wittenberg und Coswig: Carola P. ist wieder aufgetaucht (TAG24 berichtete).

Der Marktplatz in Lutherstadt Wittenberg. Hier verlor sich die Spur der 55-Jährigen.
Der Marktplatz in Lutherstadt Wittenberg. Hier verlor sich die Spur der 55-Jährigen.  © 123RF

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0