Wurde er Opfer eines Gewalt-Verbrechens? Jens (46) aus Stuttgart wird seit August vermisst

Stuttgart - Vermisst! Seit August fehlt vom 46-jährigen Stuttgarter Jens Wolfer jede Spur.

Er wird seit August vermisst: Jens Wolfer.
Er wird seit August vermisst: Jens Wolfer.  © Polizeipräsidium

Wie die Polizei mitteilte, haben ihn Angehörige am 10. September vermisst gemeldet. Nach deren Aussagen hat der Vermisste, der im Stuttgarter Stadtteil Rohracker wohnte, zu ihnen immer regelmäßig Kontakt gehabt.

Die Polizei kann aktuell nicht ausschließen, dass er Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Die Beamten veröffentlichten neben dem Lichtbild folgende Beschreibung des Vermissten:

  • 1,78 Meter groß,
  • sehr schlanke Figur,
  • kurze braune lockige Haare und blaue Augen.

Bei Hinweisen bittet die Polizei sich unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Wie die Polizei mitteilt, kann aktuell kein Gewaltverbrechen ausgeschlossen werden. (Symbolbild)
Wie die Polizei mitteilt, kann aktuell kein Gewaltverbrechen ausgeschlossen werden. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0