Spurlos verschwunden: Wo ist Rewert (49)?

Wilhelmshaven - Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten 49-Jährigen aus Wilhelmshaven. Von Rewert fehlt seit der Nacht zu Dienstag jede Spur.

Der Vermisste (49 Jahre alt) verschwand in der Nacht spurlos.
Der Vermisste (49 Jahre alt) verschwand in der Nacht spurlos.  © Polizei

Gegen 3 Uhr morgens habe der Vermisste seine Wohnung in der Südstadt zu Fuß in unbekannter Richtung verlassen. Bislang kehrte er nicht dorthin zurück.

Laut Polizei gilt der Wilhelmshavener als äußerst zuverlässig. Wieso er seine Wohnung verließ oder ob ihm etwas zugestoßen sein könnte, ist noch völlig klar.

Die Polizei befürchtet jedoch einen Unglücksfall. Bei der Suche wurden die Ermittler bereits von Spürhunden der Polizei Lüneburg und Tauchern der Bereitschaftspolizei unterstützt.

Zwei Tage lang wurde auch der Hafenbereich mit einem Sonarboot abgesucht - ergebnislos.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • kurze graue Haare (markante Geheimratsecken)
  • blau-graue Augen
  • etwa 180 cm groß
  • schlanke Statur

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug Herr Albers laut Zeugenaussagen eine blaue Jeans sowie eine blaue Jacke.

Zeugen, die Angaben zu seinem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei in Wilhelmshaven unter der Nummer 04421 942-0 zu melden.

Taucher suchten bereits im Hafenbecken nach dem Vermissten. (Symbolbild)
Taucher suchten bereits im Hafenbecken nach dem Vermissten. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0