16-Jähriges Mädchen wohlbehalten zurück

Thalmassing - Die 16 Jahre alte Mia E. wird seit Mittwoch vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche nach dem Mädchen.

Mia wurde wohlbehalten wiederaufgefunden.
Mia wurde wohlbehalten wiederaufgefunden.  © Polizei Oberpfalz

Das Mädchen sollte laut Polizei an diesem Tag wie vereinbart in eine Mädchenwohngruppe in Thalmassing zurückkehren.

In den Abendstunden am Tag des Verschwindens der 16-Jährigen ist das Mädchen durch Betreuer bei der Polizei als vermisst gemeldet worden.

Die bisherigen intensiven Ermittlungen, die Überprüfung möglicher Anlaufadressen und die polizeiliche Fahndung führten bislang nicht zur Auffindung oder Feststellung des Aufenthaltsortes von Mia.

Die Polizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung:

Mia Eichberg ist etwa 160 cm groß und von normaler Statur. Zuletzt war sie dunkel bekleidet und trug eine Brille.

Nach bisherigen Erkenntnissen hielt sich die Gesuchte vorzugsweise im Stadtgebiet Regensburg und hier insbesondere im Bahnhofsumfeld auf.

Ferner besteht die Möglichkeit, dass Sie auch im Landkreis Regensburg unterwegs ist. Zudem könnte Sie sich auch im Raum Ingolstadt (Herkunft) aufhalten.

Zeugenaufruf der Polizei Oberpfalz

Wer hat Mia gesehen oder kann sonst Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

Die Polizeiinspektion Neutraubling nimmt rund um die Uhr Hinweise unter der Rufnummer 0940193020 entgegen.

Update 3.10.: Die Vermisste wurde wohlbehalten aufgefunden

Das vermisste 16-jährige Mädchen wurde am Donnerstagvormittag im Bereich Ingolstadt wohlbehalten aufgegriffen.

Das Mädchen wurde dem zuständigen Jugendamt übergeben, wie die Polizei mitteilte.

Titelfoto: Polizei Oberpfalz

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0