Sie gehen zur selben Schule: Wo sind Biljana (13) und Valeria (15)?

Darmstadt - Haben die beiden einfach nur Reißaus genommen oder könnte etwas schlimmeres hinter ihrem Verschwinden stecken? Die Polizei in Darmstadt sucht seit über einer Woche nach Biljana G. (13) und Valeria B. (15).

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass beide Mädchen dieselbe Schule besuchen. Ob sie gemeinsam unterwegs sind, ist unklar.
Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass beide Mädchen dieselbe Schule besuchen. Ob sie gemeinsam unterwegs sind, ist unklar.

Die 15-Jährige aus Eberstadt wurde letztmals am Freitag (17. August) in der Wohnung ihrer Eltern, die sich "In der Kirchtanne" befindet, gesehen. Zwei Tage später (19. August) haben Angehörige die 13-jährige Biljana zum letzten Mal in der Heinrichstraße zu Gesicht bekommen. Das berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Darmstädter Polizei verliefen bislang erfolglos. Jedoch wurde bekannt, dass die beiden Mädchen dieselbe Schule besuchten und dort bereits am Freitag nicht mehr aufgetaucht waren. Zur Zeit gehen die Ermittler davon aus, dass die beiden Minderjährigen durchaus gemeinsam unterwegs sein könnten. Eine Straftat wird derzeit noch ausgeschlossen.

Biljana ist etwa 1,65 Meter groß, schlank und hat schwarze, glatte, schulterlange Haare. Sie hat braune Augen und ist wahrscheinlich mit einer schwarzen Trainingsjacke bekleidet, die im Bereich der Ärmel jeweils einen roten und weißen Streifen aufweist. Zudem könnte sie eine schwarze Trainingshose mit den gleichen Streifen und schwarze Turnschuhe tragen. Möglicherweise führt sie eine schwarze Tasche mit sich.

Valeria ist 1,62 Meter groß, hat grüne Augen und eine kräftige Statur. Sie trägt glattes, schwarzes und schulterlanges Haar und führt wohl eine schwarze Handtasche mit Schulterriemen mit sich. Aktuell geht die Kriminalpolizei in Darmstadt nicht von einer Straftat aus.

Zeugenhinweise nimmt sie unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Update, 29. August, 13.30 Uhr: Die beiden vermissten Mädchen sind wohlbehalten wieder aufgetaucht, wie die Polizei in Südhessen mitteilte.

Demnach "meldete sich ein Hinweisgeber" im Rahmen der öffentlichen Fahndung und verriet den Aufenthaltsort der beiden Jugendlichen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0