Mann wurde von Zug angefahren und wird jetzt vermisst: Wer hat ihn gesehen?

Waiblingen - Die Polizei bittet bei der Lichtbild-Fahndung nach dem 53-jährigen Uwe K. um Mithilfe.

Der Vermisste wurde wohlbehalten aufgefunden.
Der Vermisste wurde wohlbehalten aufgefunden.  © Polizeipräsidium Aalen

Wie die Beamten am Freitagnachmittag mitteilten, wurde der Vermisste um 12.30 Uhr am Bahnhof Neustadt möglicherweise von einem einfahrenden Zug verletzt.

Zeugen wollen gesehen haben, wie der Mann nach dem Vorfall weggerannt ist. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Weil sich der Mann möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet, bittet die Polizei Waiblingen dringend um Hinweise, wo sich der Gesuchte befindet.

Die bisherige Suche, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, brachte bislang keine Spuren.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

  • 182 cm groß
  • normale Statur
  • trägt einen graue kurzen Haarkranz, sowie einen Oberlippenbart
  • zuletzt mit einem blauen Poloshirt, grauen Jeans und blauen Turnschuhen bekleidet
Die Polizei in Waiblingen unter Tel. 07151 950-422 oder jede andere Polizeidienststelle nehmen Hinweise entgegen.

Mann wohlbehalten aufgefunden

Update 18.15 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, ist der vermisste 53-Jährige wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Die bisherige Suche, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, blieb bislang erfolglos. (Symbolbild)
Die bisherige Suche, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, blieb bislang erfolglos. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Polizeipräsidium Aalen

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0