Verschwundene Kinder tauchen selber wieder Zuhause auf

Mühlhausen - Große Suche nach zwei kleinen Mädchen aus Thüringen! Zwei junge Schülerinnen sind am Donnerstagmorgen verschwunden.

Die Kinder sind wieder da.
Die Kinder sind wieder da.  © Polizei

Seit acht Uhr am Morgen werden die beiden Kinder vermisst, die Polizei bittet nun um Hilfe bei der Suche.

"Sie wurden am Morgen zur Thomas-Müntzer-Schule in die Karl-Marx-Straße gebracht. Von dort aus sind sie verschwunden", so ein Polizeisprecher.

Vermisst werden eine Zehnjährige und eine Zwölfjährige. Beschrieben werden können die beiden Kinder wie folgt:

  • orangefarbene Jacke
  • pinkfarbene kurze Hose
  • pinke Sandalen

  • Overall mit Blumenmuster
  • graue Jacke
  • schwarze Sandalen
Beide Mädchen haben einen Schulranzen bei sich.

Die Polizei vermutet, dass die Kinder zusammen unterwegs sind. Wer hat die Kinder gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen.

Kinder sind wieder da

Update 15.26 Uhr: Gute Nachrichten aus Erfurt, die Kinder, die am Donnerstagmorgen verschwunden sind, sind selbstständig wieder nach Hause gekommen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0