Verschwundene Mädchen wohlbehalten wieder aufgetaucht

Arnstadt - Seit Dienstagvormittag sucht die Polizei in Thüringen nach zwei Mädchen, die von Zuhause verschwunden sind. Nun bitten die Beamten um Hilfe.

Die Polizei konnte die Mädchen finden. (Symbolbild)
Die Polizei konnte die Mädchen finden. (Symbolbild)  © DPA

Die Kinder aus Arnstadt werden seit Dienstag vermisst. "Beide Mädchen sind nach bisherigen Erkenntnissen zusammen unterwegs", so ein Polizeisprecher am Mittwoch. Das letzte Mal, dass die beiden Mädchen gesehen wurden, war am Dienstag gegen 16 Uhr an einer Tankstelle in der Ichtershäuser Straße.

Vermutlich nutzen die beiden öffentliche Verkehrsmittel. Beschrieben werden können die beiden Mädchen wie folgt:

Erste Vermisste

  • scheinbares Alter 15 Jahre
  • 1,60 Meter groß
  • sportliche Figur
  • dunkelblonde, schulterlange Haare
  • bekleidet mit dunkler Jacke, vermutlich schwarzen Leggins und hellen Schuhen
  • hat wahrscheinlich einen weißen Rucksack mit sich

Zweite Vermisste

  • scheinbares Alter 15 Jahre
  • schlank
  • lange, dunkelblonde Haare
  • bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzer Jacke und schwarzer Hose

Wer hat die beiden Vermissten gesehen oder kann Angaben zu ihrem Aufenthalt machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter 03621/781424 oder 03621/781124 und jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kinder sind wieder da

Update 9.01.,13.38 Uhr: Gute Nachrichten von der Polizei aus Thüringen, die beiden verschwundenen Mädchen konnten wohlbehalten von Beamten gefunden werden. Sie wurden zu ihren Eltern zurückgebracht.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0