Vermisste Mutter ist wieder da! Die Umstände bleiben mysteriös

Weißenfels - Seit Montag wurde großflächig nach der 31-jährigen Bianca F. gesucht, nachdem sie ihr Kind nicht wie üblich aus der Kita abgeholt hatte. Jetzt ist die junge Frau wieder aufgetaucht - in Hamburg!

Bianca F. ist wohlauf.
Bianca F. ist wohlauf.  © dpa/Carmen Jaspersen, Polizeirevier Burgenlandkrei

Am Donnerstagvormittag teilte die Polizei im Burgenlandkreis die frohe Kunde mit.

"Die seit Montag als vermisst gemeldete 31-jährige Bianca F. meldete sich am Mittwochabend telefonisch aus Hamburg bei ihrem Vater und ist wohlauf", heißt es in einer Pressemitteilung. Die öffentliche Fahndung nach der Frau sei somit aufgehoben.

Warum Bianca F. nach Hamburg reiste und ihr Kind nicht mit sich nahm, bleibt unklar. Seit Montagabend hatte die Polizei mit Suchhunden in der Umgebung von Weißenfels nach der Frau gesucht.

Über soziale Netzwerke wurden Fotos der 31-Jährigen geteilt - die Polizei schloss eine Straftat zwar nicht aus, vermutete aber psychische Probleme hinter dem Verschwinden von Bianca F. (TAG24 berichtete)

Augenzeugen wollen sie beobachtet haben, wie sie am Montagnachmittag noch auf dem Gelände des Hauptbahnhofs in Halle (Saale) unterwegs war - vermutlich, um ihre Reise nach Hamburg anzutreten.

Seit Montag hatte die Polizei nach Bianca F. gesucht.
Seit Montag hatte die Polizei nach Bianca F. gesucht.  © 123RF/chalabala

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0