Wenn ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei an

Die Polizei sucht mit diesem Foto nach dem vermissten Andreas Nischke (50).
Die Polizei sucht mit diesem Foto nach dem vermissten Andreas Nischke (50).  © Polizei Brandenburg

Mittenwalde – Seit fast zwei Wochen ist der 50-jährige Andreas Nischke aus dem Mittenwalder Ortsteil Töpchin-Waldeck (Landkreis Dahme-Spreewald) verschwunden. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung.

Er verließ am 2. Mai mit seinem braunen Mischlingshund "Benno" seine Wohnung, seitdem fehlt von Andreas Nischke jede Spur. Sämtliche Suchmaßnahmen der Polizei blieben bisher ohne Erfolg.

"Er trägt vermutlich dunkle, gelblich-graue Oberbekleidung in ungepflegtem Zustand, ist zirka 175 Zentimeter groß, auffallend schlank, hat dunkle kurze Haare und wirkt offenbar orientierungslos", beschreibt ein Polizeisprecher den Vermissten.

Wer ihn gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, soll umgehend die Polizei informieren. Tel.: 03375 2700, bei jeder Polizeidienststelle oder im Internet.

Titelfoto: Polizei Brandenburg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0