Vermisster Rentner: Polizei sucht Rolf (80) aus Schmiedeberg

Schmiedeberg - Der 80-jährige Rolf H. aus Schmiedeberg wird schon seit dem 12. Juni vermisst.

Die Polizei Dresden ist auf der Suche nach Rolf H. aus Schmiedeberg.
Die Polizei Dresden ist auf der Suche nach Rolf H. aus Schmiedeberg.  © Polizei Dresden

An diesem Tag verließ er gegen 9.25 Uhr seine Wohnung. Es ist nicht bekannt, wohin er ging.

Bis heute kehrte Rolf H. nicht zurück. Wegen seiner gesundheitlichen Situation kann es sein, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.

Die Polizeibeamten haben schon alle Anlaufpunkte des Rentners überprüft, konnten ihn aber nicht finden.

Rolf H. ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trägt einen Kinnbart und eine Brille. Sein weißes Haar ist wellig.

Zuletzt war er mit einer langen Jeanshose sowie einem braun-karierten kurzärmligen Hemd bekleidet.

Die Polizei braucht Eure Hilfe! Wer den Vermissten gesehen hat oder weiß, wo er sich aufhält, meldet sich bitte bei der Polizei in Dresden, Telefon 0351/483 22 33.

Titelfoto: Polizei Dresden

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0