Vermisst! Wer hat Max Niemz gesehen?

Vermisst: Max Niemz (76)
Vermisst: Max Niemz (76)

Hoyerswerda - Seit Mittwochabend ist Herr Max Niemz verschwunden. Und die Polizei sucht im Raum Hoyerswerda/Schwarzkollm nach dem Rentner.

Der 76-jährige Max Niemz hatte seine Wohnung in Schwarzkollm verlassen. Seitdem weiß niemand, wo er sich aufhält. Letztmalig wurde er Dienstagabend im Lausitz-Center in Hoyerswerda gesehen.

So sieht Herr Niemz aus:

Er ist etwa 160 cm groß, hat dunkelbraune, glatte Haare, dunkelbraune Augen und eine blasse Hautfarbe. Er ist Brillenträger. Seinen Kopf neigt er häufig auffallend zur Seite und murmelt oft vor sich hin.

Er spricht akzentfreies Deutsch und stottert dabei gelegentlich. Zur Bekleidung des Mannes liegen der Polizei gegenwärtig keine gesicherten Informationen vor.

Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei brachten leider keinen Erfolg. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz, um mit Hilfe der Wärmebildkamera die angrenzenden Waldstücke abzusuchen.

Aufgrund privater Initiative wird bereits in sozialen Netzwerken um Mithilfe bei der Suche nach dem Senior gebeten.

Die Polizei sucht Zeugen, die Max Niemz in den vergangenen Stunden gesehen haben - Hinweise nimmt das Polizeirevier Hoyerswerda auch telefonisch unter 03571 465-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Foto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0