Rentner (68) verschwindet spurlos, aber er braucht dringend Medikamente

Mühlhausen - Seit dem Wochenende sucht die Polizei in Thüringen nach einem Rentner, der einfach verschwunden ist.

Die Polizei sucht mit diesem Bild nach dem Mann.
Die Polizei sucht mit diesem Bild nach dem Mann.  © Polizei

Am vergangenen Sonntag wurde der 68-jährige Klaus-Dieter Degen aus Hollenbach zuletzt gesehen, wurde danach als vermisst gemeldet.

Beschrieben werden kann der vermisste Rentner wie folgt:

  • 1,60 Meter groß
  • stämmige Figur
  • Glatze.
  • auffallend lilafarbene Brille
  • Oberlippenbart

Was der Mann bei seinem Verschwinden getragen hat, kann die Polizei nicht sagen. "Herr Degen ist auf Medikamente angewiesen", so die Polizei und bittet um Hilfe bei der Suche.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes nimmt die Polizei Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen oder jede andere Polizeidienststelle.

Seit Sonntag wurde der Mann nicht mehr gesehen, die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche. (Symbolbild)
Seit Sonntag wurde der Mann nicht mehr gesehen, die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0