Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden

Oberviechtach - Die Polizei hat einen vermissten Senior aus der Oberpfalz tot aufgefunden.

Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt es aktuell nicht. (Symbolbild)
Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt es aktuell nicht. (Symbolbild)  © 123rf/Udo Herrmann

Ein Jäger habe den verlassenen Wagen des 81-Jährigen in einem Waldstück bei Oberviechtach im Landkreis Schwandorf, nahe der tschechischen Grenze, entdeckt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Bei der Suchaktion mit Hubschrauber und Hunden sei der Mann tot in der Nähe seines Autos gefunden worden.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr sich der Senior wohl mit seinem Fahrzeug fest, verließ dieses dann zu Fuß und brach im Wald zusammen, wo er verstarb. Hinweise auf Fremdeinwirkung oder einen Suizid bestehen Polizeiangaben zufolge nicht.

Schiebetür offen: Männer aus fahrendem Auto geschleudert und schwer verletzt
Polizeimeldungen Schiebetür offen: Männer aus fahrendem Auto geschleudert und schwer verletzt

Der Mann war am 1. Januar zuletzt auf Videoaufnahmen eines Geschäftes in Tschechien gesehen worden. Am 3. Januar hatten Angehörige ihn als vermisst gemeldet.

Suchmaßnahmen und eine Öffentlichkeitsfahndung waren ohne Erfolg geblieben.

Bei einer Suchaktion mit Hubschrauber und Hunden habe man den Leichnam entdeckt. (Symbolbild)
Bei einer Suchaktion mit Hubschrauber und Hunden habe man den Leichnam entdeckt. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Titelfoto: 123rf/Udo Herrmann

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: