Verschwundene 13-Jährige wieder aufgetaucht

Sömmerda - Mit Hochdruck sucht die Polizei aus Thüringen nach einer vermissten 13-Jährigen, die an der Grenze zu Sachsen-Anhalt verschwunden ist.

Das Mädchen konnte gefunden werden.
Das Mädchen konnte gefunden werden.  © Polizei

Am Mittwoch gegen 9.45 Uhr verschwand die Minderjährige in Rastenberg aus dem betreuten Wohnen in der Mühlstraße.

Das Mädchen ist 13 Jahre alt und braucht dringend Hilfe. Denn sie kann sich alleine wahrscheinlich nicht orientieren und ist geistig behindert.

Das vermisste Mädchen kann folgendermaßen beschrieben werden:

  • lange blonde Haare
  • 13 Jahre
  • scheinbares Alter: 15 Jahre
  • 1,60 Meter groß
  • kräftige Statur, ca. 70 Kilo
  • blaue Trainingshose
  • lila Oberbekleidung

Die Polizei Sömmerda bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Menschen die das Mädchen gesehen haben, können sich unter 03634/3360 melden.

Die Polizei bittet um Hinweise auf das Mädchen. (Symbolbild)
Die Polizei bittet um Hinweise auf das Mädchen. (Symbolbild)  © DPA

Update 16.12 Uhr:

Gute Nachrichten von der Polizei aus Erfurt, das Mädchen konnte gegen 16 Uhr gefunden werden. Beamte, die auf der Suche nach dem Kind waren, hatten es aufgegriffen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0