Seit Tagen verschwunden: Vermisstes Mädchen wieder aufgetaucht

Altenburg - Mit Hochdruck sucht die Polizei in Thüringen nach einer vermissten 14-Jährigen, die schon am Freitag das letzte Mal gesehen wurde.

Das Mädchen ist wieder aufgetaucht.
Das Mädchen ist wieder aufgetaucht.  © Polizei

Das Mädchen ist seit Freitagnachmittag spurlos verschwunden. Letztmalig wurde sie in Altenburg gegen 13 Uhr am Bahnhofscenter gesehen.

Beschrieben werden kann das vermisste Mädchen wie folgt:

  • schlanke Gestalt
  • 1,65 Meter groß
  • blaue Augen
  • dunkelblonde schulterlange Haare
Bekleidet ist sie höchstwahrscheinlich mit einer rosa Steppjacke, dunklen Leggins sowie hellblauen Wanderstiefeln und führt einen hellblauen Rucksack mit.

Zeugen, welche Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Altenburger Land unter 03447/4710 in Verbindung zu setzen.

Die Polizei sucht nun mit Hochdruck nach Lea Michelle.
Die Polizei sucht nun mit Hochdruck nach Lea Michelle.  © 123RF

Update 10.53 Uhr:

Gute Nachrichten von der Polizei aus Altenburg: Das verschwundene Mädchen konnte gesund und wohlbehalten gefunden werden.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0