Wegen Facebook-Video! Verona Pooth hat Ärger mit der Polizei

Mit diesem Video könnte sie sich ordentlich Ärger eingehandelt haben: Verona Pooth (49) mit Handy und ohne Gurt am Steuer.
Mit diesem Video könnte sie sich ordentlich Ärger eingehandelt haben: Verona Pooth (49) mit Handy und ohne Gurt am Steuer.

Düsseldorf - Da hat eine aber nicht so richtig nachgedacht! Wegen eines 15 Sekunden langen Facebook-Videos könnte Verona Pooth jetzt Ärger mit der Polizei bekommen.

Im Clip zu sehen: Die 49-Jährige am Steuer ihres Wagens. Soweit nichts Ungewöhnliches, allerdings hält die Moderatorin während der Fahrt ihr Handy in der Hand, richtet den Blick klar auf ihr Telefon und nicht auf den Straßenverkehr und ist zu allem Übel noch nicht einmal angeschnallt.

Ihre Fans laufen natürlich Sturm. "Verona was machst du da? Mit dem Handy spielen, nicht angeschnallt und die Augen nicht auf den Straßenverkehr gerichtet, lustig ist anders", schreibt einer. Und auch eine andere findet: "Mit dem Handy in der Hand und unangeschnallt fahren ist leider kein gutes Vorbild!!"

Nicht nur, dass das Video Ärger mit ihren Fans bringt, auch die Polizei dürfte alles andere als erfreut über den Clip sein. Gegenüber Bild teilten die Beamten der Düsseldorfer Polizei mit: "Aufgrund eines Hinweises werden wir das Facebook-Video auswerten. Sollte sich herausstellen, dass es im öffentlichen Raum aufgenommen wurde, wird eine Ordnungswidrigkeits-Anzeige gefertigt."

Na, wenn das mal nicht noch eine Menge Ärger für die schöne Moderatorin bedeutet.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0