Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

Top

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

Top

Machen wir uns als WhatsApp-Nutzer jetzt alle strafbar?

Top

Identität von Leiche auf Autobahn-Rastplatz geklärt

Top

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.331
Anzeige
186

Grünes Versagen! Heftige Kritik von Radfahrern am Senat

#Berlin
Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) steht wegen der Verzögerung beim Radgesetz heftig in der Kritik.
Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) steht wegen der Verzögerung beim Radgesetz heftig in der Kritik.

Berlin – Vor der Jubiläumssternfahrt der Fahrradfahrer in Berlin haben Interessenverbände Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) massiv angegriffen. Auslöser ist ihre Ankündigung, nicht bis zum Monatsende den Entwurf für ein Radgesetz vorzulegen. Günther sagte der "Berliner Zeitung", dass eine Vorlage des Entwurfs vor dem 30. Juni "ausgeschlossen" sei.

"Wir wollen einen Entwurf, der in allen Diskussionen bestehen kann", zitiert das Blatt die Politikerin. Auf vier oder sechs Wochen käme es ihr nicht an.

Die Initiative Volksentscheid Fahrrad bezeichnete die Aussage der Senatorin in einer Mitteilung vom Samstag als "Bankrotterklärung» und "Senatsversagen in Grün". Die Partei, die seit Jahren für die Verkehrswende stehen wolle, trete den Mehrheitswillen mit Füßen, hieß es.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) forderte den Senat auf, einen plausiblen Zeitplan für das Gesetzesvorhaben vorzulegen. "Frau Günther lässt die bisherige Planung zum Radgesetz öffentlich platzen, erklärt aber nicht, wie es weitergehen soll", kritisierte der Vorsitzende des ADFC Berlin, Frank Masurat.

Der Club wie auch die Initiative monieren außerdem, dass die Senatorin den Plan über die Medien öffentlich gemacht habe, statt die am Gesetzentwurf beteiligten Aktivisten direkt zu informieren. "Wir fordern Transparenz und Initiative, statt einsilbiger Absagen über die Presse", sagte Masurat laut Mitteilung.

Fahrradfahrer kommen bei der ADFC-Fahrradsternfahrt an der Siegessäule (2016).
Fahrradfahrer kommen bei der ADFC-Fahrradsternfahrt an der Siegessäule (2016).

Die Grünen sind in der Landesregierung für das Ressort Umwelt, Verkehr und Klima zuständig. Sie waren mit dem Versprechen in den Wahlkampf gezogen, die Lage der Radfahrer in Berlin zu verbessern.

Nach der Regierungsübernahme von Rot-Rot-Grün arbeiteten Vertreter von Senatsverwaltung, Initiative und ADFC monatelang einen gemeinsamen Entwurf für das bundesweit erste Radgesetz. Es soll Fahrradfahren in der Hauptstadt vor allem sicherer machen.

Ursprünglich sollte das Gesetz noch deutlich vor der parlamentarischen Sommerpause im Juli beschlossen werden. Die Initiative hatte schon Mitte Mai kritisiert, dass sich kein klarer Zeitplan des Senats abzeichne. Nach Angaben des ADFC wäre die Vorlage eines ersten Entwurfs vor Ende Juni nötig gewesen, um das Gesetz noch in diesem Jahr zu verabschieden.

Das Radgesetz will der Club auch auf seiner traditionellen Sternfahrt durch Berlin zum Thema machen, bei der der ADFC am Sonntag mehr als 100 000 Teilnehmer erwartet. Seit 1977 nutzen Radfahrer das Event, um in Deutschland auf die Interessen von Fahrradfahrern aufmerksam zu machen.

Zum 40. Jubiläum radeln die Teilnehmer in diesem Jahr unter dem Motto "Fahrradland Deutschland. Jetzt!" auf sternförmig aufeinander zulaufenden Routen zur Straße des 17. Juni. Die Routen haben laut ADFC eine Gesamtlänge von mehr als 1000 Kilometern.

Fotos: DPA

Schock! Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist tot!

Top

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

Neu

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

Neu

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.126
Anzeige

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

Neu

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

Neu

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

Neu

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

Neu

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.443
Anzeige

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

Neu

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

Neu

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

Neu

"Gesetz zur Hilfe von Reichen": Trump schröpft seine Kernwähler

Neu

Chaos am Flughafen: Frau wirft Münzen in Triebwerk, weil sie abergläubisch ist

Neu

Juwelendiebe bauen Crash mit Fluchtwagen: Zwei Täter verschwunden

Neu

Verheerender Brand zerstört komplette Flüchtlingsunterkunft

4.864

Polizeipräsident hat auch Verständnis für Skandal-Party seiner Polizisten

1.725

Neue Regeln für Vermittlung von Sex-Jobs

1.692

Brexit: Wird Hering bald unbezahlbar?

965

Experten warnen: Künstliche Fingernägel können krank machen!

1.168

Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

6.663

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

4.556

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

394

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

5.551

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

8.947

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

2.562

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

4.821
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

14.545

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

5.148

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

4.685

Unbekannte randalieren auf Friedhof

424

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

13.843

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

261

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

4.387

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

135

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

12.898

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

323

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

121

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

12.199

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

2.211

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

6.430

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

3.740

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

4.873

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

5.470

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

4.914

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.930

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.326

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

184

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.316

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.993

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

6.227