Müll in Gaststätte gerät in Brand: Eine Person verletzt

Versmold - Große Aufregung am Montagabend an der Berliner Straße in Versmold, als sich gleich 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr, zwei Rettungswagen und ein Notarzt auf den Weg machten.

Bisher ist unklar, wieso der Müll in Brand geraten konnte. (Symbolbild)
Bisher ist unklar, wieso der Müll in Brand geraten konnte. (Symbolbild)  © DPA

Der Grund: In einer Gaststätte war der Müll in einem Abstellraum in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung war dann auch noch ein Fenster zersprungen.

"Bei Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich bereits keine Menschen mehr in dem Lokal", so ein Polizeisprecher. Eine ältere Frau, die in einem angrenzenden Wohnhaus war, musste von der Feuerwehr in einen Nebenraum gebracht werden.

Sie blieb unverletzt, das Zimmer musste gelüftet werden. Ein Gast des Lokals musste allerdings vor Ort von einem Rettungswagen behandelt werden, er wurde leicht verletzt.

Wie es überhaupt dazu kam, dass der Müll in Brand geraten konnte, ist unklar.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0